Und wieder hat es ein Mock-up des neuen iPhone 5 geschafft, für Aufsehen zu sorgen. So haben die italienischen Designer ein sehr klares Design des neuen iPhones vorgestellt. Leider ist es etwas „futuristisch“ geraten und in unseren Augen zu dünn. Jedoch finden wir die Ansätze für das neue iPhone 5 Design sehr gut und könnten uns mit der sehr vereinfachten Vorderseite des Entwurfes durchaus anfreunden.

Die Rückseite des iPhones ist leicht gewölbt um Platz für den Akku zu schaffen. Wir bezweifeln aber, dass in diesem Designentwurf Platz für einen Leistungsfähigen Akku ist. Weiters ist der Entwurf, wie schon erwähnt, sehr dünn geraten und auch in der Queransicht der Entwürfe wurde der Akku einfach vergessen.

Die technischen Spezifikationen umfassen eine 10 und 2 Megapixel Kamera sowie einen A6-Prozessor und ein 4,3 Zoll Retina-Display. Ob dieser Entwurf dem neuen iPhone nahe sein wird, ist zu bezweifeln. Wir finden den Entwurf zwar sehr schön, aber technisch wahrscheinlich noch nicht umsetzbar.

Was haltet ihr davon?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel