sapphire.glassx299

Wie nun bekannt geworden ist, soll Apple damit begonnen haben, die ersten Lieferungen vom Saphirglas-Werk in Arizona nach China zu den verschiedenen Fertigern zu senden. Man habe eine Lieferung im Wert von ca. 1 Million US-Dollar an die Fertiger geschickt, um zu sehen, wie sich das Glas in der Endproduktion verhält. Somit dürfte klar sein, dass es in den nächsten Monaten ein Produkt geben wird, welches verstärkt auf dieses Material setzen wird.

iPhone 6 mit Saphirglas
Viele gehen davon aus, dass Apple das iPhone 6 mit Saphirglas ausstatten wird, um die Festigkeit zu erhöhen. Im Moment sind aber die Kapazitäten der Firma in Arizona noch nicht ausreichend, um die benötigten Mengen an die Fertiger zu liefern. Über den Sommer will das Werk die Kapazität aber weiter steigern, um den Ansprüchen von Apple gerecht zu werden. Wenn die Produktion voll angelaufen ist, soll jedes Monat eine Lieferung im Wert von ca. 50 Millionen US-Dollar das Werk verlassen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel