samsung_logo610

Die Analysten haben nach der Meldung von Samsung schon ihre Erwartungen nach unten gestuft und gingen von einem Gewinn des Konzerns von rund 8 Milliarden US-Dollar aus! Samsung musste gestern aber einen deutlich geringeren Gewinn bekannt geben und kann nur mit 7,1 Milliarden US-Dollar glänzen. Somit „fehlt“ fast eine Milliarde in der Kasse von Samsung und dies stimmt die Analysten nicht gerade positiv. Der Konzern musste sowohl im chinesischen als auch im heimischen Markt zurückstecken und gegen andere Angebote wie beispielsweise die von Lenovo ankämpfen.

Nächstes Quartal auch nicht rosig
Auch für das nächste Quartal wird angenommen, dass die Erwartungen nicht erfüllt werden. Zwar sind die Analysten nun vorgewarnt, dennoch kann man sich nie sicher sein, welche Entwicklung Samsung durchlaufen wird. Das Samsung Galaxy S5 ist auf jeden Fall nicht mehr so beliebt wie die Vorgängermodelle und Samsung muss sich auf andere Standbeine konzentrieren. Die Verkaufszahlen von Apple werden außerdem am 22. Juli veröffentlicht.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel