Der Kampf der Giganten ist nun in unseren Augen voll im Gange. Aus Insiderkreisen ist nämlich durchgesickert, dass Samsung schon am Nachfolger des Samsung Galaxy SIII arbeitet und dieses sogar noch Anfang nächsten Jahres auf den Markt bringen möchte. So habe Samsung der Erscheinungstermin sogar vorverlegt, um weiter mit Apple konkurrieren zu können. Das S IV soll daher schon im Februar der Öffentlichkeit vorgestellt werden, um dem iPhone 5 den Wind aus den Segeln zu nehmen. Samsung will zum  Mobile World Congress in Barcelona das Smartphone vorstellen und einen Monat später (März) in den Handel bringen.

Bessere Hardware und noch größer!
Wenn man den verschiedenen Quellen glauben kann, hat sich Samsung dafür entschieden, das Display noch etwas größer zu machen und ein hauseigenes Flexdisplay zu verbauen. Dadurch würde sich das S IV deutlich vom iPhone abheben und auch deutlich früher auf den Markt kommen. Ob und wie Apple darauf reagieren wird, bleibt abzuwarten. Wir werden sehen ob die Gerüchte stimmen.

TEILEN

8 comments

    • Sorry, aber das ist Apple-Fanboy-gebrabbel. Nicht ohne Grund klammern sich Iphone-Jünger an jeden Strohhalm, um verzweifelt zu erklären, wo das neue Iphone überall besser ist. Samsung hat mit dem SIII aufgeschlossen, das Iphone 5 ist in manchen Dingen besser, in machen schlechter. Die Meldung, dass das S IV im Februar kommt, ist übrigens nicht von Samsung, sondern aus einer Gerüchteküche entfleucht. Meiner Meinung nach ist es zur Zeit reine Geschmackssache, ob man auf das Iphone 5 oder auf das SIII setzt. Und wenn Windows 8 ein Erfolg wird, werden in kurzen Distanzen die W8-Telefon einschlagen. Dann ist der Markt wieder offen und das Spiel beginnt wieder von vorne. Gewinner sind die User.
  • haha vor 2 Jahren war noch ein Argument gegen den Kauf eines iPhones vieler Leute weil ja nächstes Jahr wieder ein neues raus kommt. Samsung hat sein SIII nicht mal ein Jahr und released schon sein nächstes. ^^