iPhone-5S-6-iPad-5-mini-2-A7-Prozessor-erst-2014-und-nicht-von-Samsung-1

Eigentlich hat man geglaubt, dass Samsung noch länger irgendwelche Prozessoren für Apple und das iPhone/iPad fertigen wird. Nun ist es aber Gewissheit, dass sich die beiden Unternehmen in diesem Bereich nichts mehr schenken werden und kein Prozessor mehr von Samsung gefertigt werden wird. Auch die Entwicklung der neuen Prozessoren wurde von Samsung abgezogen und in ein eigenes Entwicklungswerk von Apple umgesiedelt. Dadurch entgehen Samsung nicht nur finanzielle Einbußen durch die fehlenden Aufträge, sondern auch das Know-How von Apple verlässt das Unternehmen für immer. Somit entsteht für Samsung gleich ein doppelter Schaden, der nicht so einfach wieder gut zu machen ist.

Samsung kann nicht mehr kopieren
Es dürfte aber viel dramatischer für Samsung sein, dass die Geräte selbst nicht mehr vor dem Release bei Samsung aufschlagen, sondern man die Produkte erst direkt bei der Veröffentlichung zu Gesicht bekommt. Dadurch kann sich das Unternehmen überhaupt nicht mehr auf die Begebenheiten einstellen und einige Experten sind der Meinung, dass dies auch die Entwicklung der Samsung Galaxy S-Serie beeinflussen könnte. Samsung hat sich zu diesem Thema noch nicht geäußert und veröffentlicht lieber neue Werbespots gegen Apple.

TEILEN

Ein Kommentar