iphone5s_gehaeuse_swg1

Allgemein rechnet man mit einer Markteinführung der neuen iPhones für den 20. September. Analyst Andy Hargreaves von Pacific Crest hat nun eine erste Einschätzung darüber abgegeben, wie viele der neuen Smartphones von Apple in den ersten 10 Tagen über den Ladentisch gehen werden. Er rechnet damit, dass im Zeitraum vom 20. bis 30. September zwischen 10 und 13 Mio. iPhones abgesetzt werden könnten. Dies würde einer Anzahl von mindestens 1 Mio. verkaufter Geräte pro Tag entsprechen! Zur Erinnerung: Vom iPhone 5 wurden im vergleichbaren Zeitraum 7 Mio. Einheiten verkauft.

Ist diese Einschätzung realistisch?
Als Begründung für die doch sehr hohe Zahl gibt Hargreaves zwei Hauptgründe an. Zunächst ist es so, dass Apple – so wie es derzeit aussieht – den größten chinesischen Mobilfunkbetreiber (China Mobil) mit ca. 700 Mio. Kunden und auch Japans Provider NTT DoCoMo (60 Millionen Kunden) an Land ziehen konnte. Zudem wird mit dem iPhone 5C auch eine neue Kundenschicht angesprochen werden, die dann erstmals zu einem iPhone greifen wird. Stellt sich nur noch die Frage, ob Apple diese Einschätzung teilt und für so einen Ansturm gerüstet wäre?

TEILEN

9 comments

  • Erstmal zu den Verkaufszahlen, ich kann mir die 10 Millionen auf jeden Fall vorstellen eher sogar die 13 Millionen und würde es nur an der Verfügbarkeit ausmachen und nicht nach der Nachfrage, weil diese wieder ungebrochen hoch sein wird, besonders wenn man mehrere Hundert Millionen Chinese dazu rechnet. Ich denke aber auch das Apple das iphone 5"C" sehr viel leichter und somit schneller fertigen kann als das aufwendige iphone 5 / 5S Das ist gleich mein Übergang zum anfälligen iphone 5 Gehäuse. Damit hatte Apple ja gerade am Anfang größere Probleme beim fertigen, weil die ersten Geräte oft ja schon schrammen hatten am ganz neuen Gerät. Denke das die das jetzt besser im Griff haben und daher auch schneller mehr iphone 5S Modelle bauen können. Denke auch das die neue Farbpalette auch so gewählt ist das man da weniger Probleme hat als bei der schwarzen Variante. Viele meiner Freunde und mir eingeschlossen haben das schwarze iphone 5 und manche haben schon Gebrauchspuren trotz Stofftasche oder Hüllen. Ich passe auf meines sehr auf und habe nach 1 Jahr fast keine Kratzer und damit meine ich eher keine, weil diese echt winzig sind. Aber ich bin auch der Meinung, dass wenn Apple schon teuer und aufwendig produziert und das möchte ich Appel beim iphone 5 nicht unterschlagen, auch auf die Haltbarkeit Wert gelegt werden sollte und nicht "nur" aufs Design. Es ist zwar Toll das es aus Aluminium ist, aber wenn dieses leichter schaden nimmt als "Plastik" oder "Glas" dann ist es doch zu hinterfragen ..
  • Bei mir ist es gerade andersrum. Das iPhone 4S sieht schon bisschen ramponiert aus, weil schon paar mal runter geflogen und schon 2 Jahre alt. Das iPhone 5 in weiß, sieht noch sehr sehr gut aus. Es wäre schon möglich, dass sie das iPhone 5S in schwarz viel besser verarbeiten. Ich finde es schade, das wahrscheinlich kein großes iPhone dieses Jahr raus kommt. (Absatz :-)) Ich glaube, das sie noch mehr iPhones verkaufen, wenn sie genügend auf Lager hätten.
  • Ich kenne auch niemanden der mit dem iPhone 5 unzufrieden ist. Kenne aber zwei die von iPhone 4 auf Samsung "irgendwas" umgestiegen sind und sich jetzt auf jeden fall das neue iPhone kaufen werden. Kann nicht nachvollziehen was dich so sauer macht...
    • du triffst es auf den punkt, der eloxierte aluramen stört mein altes ip4s sieht aus wie neu und mein ip5 wie aus dem ar.... gezogen bei gleicher verwendung. und der fakt das objektiv kein gravierender unterschied zum 4s feststellbar ist, ausser eben die schlechtere verarbeitung. der etwas grössere bildschirm ist zwar nett, aber er ist nicht so gross das er nun mit der konkurenz mithalten könnte. alle funktionen die für mich relevant sind funktionieren auf meinem alten 4s genausogut. deswegen war das ip5 für mich persöhnlich ein fehlkauf und ich bin halt etwas enttäuscht, genauso sieht es mein bekanntenkreis. sry
      • Mir geht's leider gleich wie dir mit den iPhone5, das nächste lass ich wohl aus das bisschen Hardware Upgrade ist mir zu wenig. Handy sieht aus wie SAU gegen mein altes 4s was ich zuvor fas 2 Jahre hatte.
  • ich glaube nicht daran... jeder meiner bekannten mich eingeschlossen ist mit dem iphone5 derart unzufrieden das er bestimmt kein 5s kaufen wird. ich sehe jedenfalls keinen grund für eine vorbestellung. vielleicht beim 6er dann oder 7er. ein 5s und 5c kann sich apple am bauch hauen!
    • Entweder ein Troll-Post oder einfach nicht argumentiert: was genau stört dich und deine lieben Bekannten denn so sehr am iP5?! ^^ Ich kenne nämlich z.B. Niemanden, der mit dem iPhone 5 unzufrieden ist, mit der Ausnahme, dass sich die meisten - mich eingeschlossen - über den leicht abbröckelnden Lack am Rand der schwarzen Version ärgern..