27531261362_7f6009cd3b_b

Eine vermeintliche Verkaufsliste der neuen iPhone-Modelle ist nun aufgetaucht und dabei ist etwas sehr Interessantes aufgefallen, was viele sicherlich verwundern dürfte. Apple führt nach dem iPhone Plus noch ein iPhone Pro ein, welches wahrscheinlich ein Modell mit Dual-Kamera werden und über 256 GB Speicher verfügen dürfte. Die Pro-Gruppe ist rund 150 Euro teurer als die normale Plus-Gruppe und wird sich daher an die High-End-Nutzer richten.

Bildschirmfoto 2016-06-24 um 07.19.11

Was beim Pro-Modell dann wirklich anders werden wird und welche Spezifikationen wir hier erwarten können, bleibt abzuwarten. Die Situation scheint sich dahingehend zu entwickeln, dass Apple versuchen wird, drei verschiedene Linien einzuführen, um für (fast) jeden Geldbeutel das passende iPhone auf dem Markt zu haben.

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • Meiner Meinung nach faltet sich das iPhone zu sehr auf. Mir wäre es lieber wenn es 1 iPhone in 2 verschiedenen Größen und Farben gäbe ohne ein Pro gerät oder ein "S". Am besten fände ich es wenn es jedes Jahr ein iPhone gäbe, ganz ohne Zahl...