467765

Wem ist es nicht schon passiert, dass man unvorsichtig war und beim Blick auf das Smartphone zB in eine Pfütze getreten ist, oder gegen eine Laterne gelaufen ist? Genau dieses Problem hat Apple erkannt und ein Patent veröffentlicht, welches „Transparent Texting“ heißt. Gemeint ist damit eine Methode, den Hintergrund der Nachrichten-App so zu verändern, dass die Aufzeichnungen der Back-Kamera direkt in den Hintergrund gespielt werden. Dadurch kann man sich auf den Text konzentrieren und hat gleichzeitig auch die Umgebung vor einem im Blickfeld. Wie Apple dies genau lösen möchte, ist aber noch unklar und wird im Moment nur schematisch dargestellt.

Akkuverbrauch sehr hoch
Bedenkt man aber ein paar Parameter, dürfte diese Technologie nicht gerade sinnvoll sein, da eine dauerhaft aktivierte Kamera nicht gerade gut für den Akku sein dürfte. Wenn Apple aber eine Möglichkeit findet, dieses Problem zu umgehen, dürften viele Nutzer über das Feature freuen. Es ist noch unklar, ob Apple solch eine Methode unter iOS 8 anbieten könnte. Wenn dies passiert, wird man diese Funktion sicherlich nur als „optionale Funktion“ hinzufügen.

 

QUELLEAppft
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel