patent_saphir_fett1

Wir haben gestern noch berichtet, dass die Saphirglas-Produktion in den USA langsam aber sicher anlaufen wird und die Fabrik ihren Standort bald beziehen kann. Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Apple bereits sehr viele Methoden entwickelt hat, um auf den jetzigen iPhone-Modellen die Fingerabdruck-Rate zu minimieren. Dazu kommen verschiedenen Schichten zum Einsatz, die dabei helfen sollen, den Fettfilm der Finger auf dem iPhone abzutragen, oder zu verhindern. Nun ist ein Patent aufgetaucht, welches genau solch eine Technologie auch für ein Saphir-Displays beschreibt. Die Schutzfolie soll helfen, Fingerabdrücke fast zu verhindern.

Wir funktioniert es?
Eines ist klar: Apple forscht sicherlich schon sehr lange, da die Trägerschicht (die fettabweisend ist) nicht direkt auf dem Saphirglas haftet und somit nicht direkt aufgetragen werden kann. Apple setzt hier auf eine Trägerschicht zwischen den verschiedenen Materialien, die dafür sorgen soll, dass die Schicht auch wirklich hält. Es wäre durchaus erfreulich, wenn wir diese Technologie bald im Einsatz sehen könnten und Fingerabdrücke mehr oder weniger der Geschichte angehören würden.

QUELLEPatentlyApple
TEILEN

Ein Kommentar