iphone-6S-gold

Wir haben bereits heute Vormittag in einem unserer Artikel anklingen lassen, dass es ähnlich wie bei der Apple Watch, Probleme mit der Bestellung des iPhone 6S/Plus aus Österreich mittels einem Spediteur geben könnte. Nun hat uns einer unserer Leser via Mail benachrichtigt (vielen Dank Karl-Heinz), dass es mit „LogoiX“ dieser Fall eingetreten ist.

LogoiX Absage

Uns würde natürlich interessieren, ob es mehreren Kaufwilligen so ergangen ist. Einige ÖsterreicherInnen haben auch über liefertraum.at bestellt, wie wir aus unseren Kommentaren wissen, weshalb wir gerne wissen würden, ob es über diesen Spediteur auch Probleme gibt. Die Frage ist auch, ob Apple die Bestellung nicht im Nachhinein wieder freigibt – so war es zumindest in den meisten Fällen bei der Apple Watch.

TEILEN

75 comments

  • Habe am 12.09. mit einer Liefertraum Adresse bestellt. Seit gestern Mittag wird mir das Iphone 6s bereits in "Mein Supportprofil" auf der Apple Seite mitsamt Seriennummer angezeigt! Bestellstatus ist allerdings nach wie vor: "Versand wird vorbereitet Lieferung: 25/9" Schaut selbst mal nach, dürfte bei einigen schon drin sein! https://supportprofile.apple.com/
  • Habe am 16.9 bestellt (LogoIX) und habe letzte Woche eine Mail von Apple bekommen, wie den mein Einkaufserlebnis war. Hoffe mal, dass das ein gutes Zeichen ist ;) Status derzeit "Versand wird vorbereitet". Hoffen wir mal auf's Beste ;)
  • Danke Apple, danke PayPal für...nichts. Stornierung der Bezahlung am Mittwoch, am selben Abend eine E-Mail erhalten, dass ein Problem bei der Bestellung behoben wurde. Jedoch hat keiner der beiden Vereine es auf die Reihe gebracht diese Stornierung, die nicht mal von mir durchgeführt wurde, sondern von Apple weil die anscheinend ein Problem haben wenn Bestellungen mit der selben Adresse eingehen (Logoix-Anschrift), zu revidieren und mir das Geld einfach abzubuchen. Nun kann ich eine neue Bestellung aufgeben und 2-3 Wochen warten, anstatt es wie zuerst erwähnt mit kommenden Freitag. Das allerbeste war ja, das mich jeweils immer die eine Support-Hotline auf die andere verwiesen hat weil das nicht deren Problem wäre. Bla bla bla...
  • Ich habe gestern nochmals über Liefertraum bestellt und heute zum Glück keine Nachricht von Apple bzgl. Stornierung bekommen :) Da war wohl wirklich genau mein Apple-Mitarbeiter etwas sehr genau :/ Leider (Hoffentlich) wird meine Bestellung erst in 2-3 Wochen verschickt :(
  • ACHTUNG an alle die Stornierte Bestellungen erneut bestellt haben! Ich habe gerade ein Mail bekommen das das Problem mit meiner bestellung behoben wurde... (der ersten uhrsprünglichen) Nun ist das Zubehör schon in Versandvorbereitung daher nicht mehr stornierbar! Das Iphone selbst konnte ich wenigstens noch Stornieren. Damit hätte ich nun nicht gerechnet...
  • Also, habe soeben eine E-Mail von Apple bekommen, dass ein Problem bei meiner Bestellung festgestellt wurde und behoben wurde. Im Bestellstatus steht momentan aber: "Aktion erforderlich: Leider ist ein Autorisierungsproblem aufgetreten. Bitte überprüfen Sie IhrPayPal Konto. Wir werden weiterhin versuchen, eine Autorisierung zu erhalten." Ist wohl deshalb, weil Paypal gestern die Überweisung rückgängig gemacht hat, zumindest ist das mein Verdacht.
  • Update: Hi, bei mir ist das Iphone 6S Spacegrey 64GB mittlerweile auch in versandvorbereitung, daher gehe ich davon aus das es geschaft ist... Ich habe falls es jemanden interessiert über Logoix bestellt nachdem meine erste bestellung "wegen zu hoher Stückzahl" Storniert wurde habe ich einfach nochmals bestellt und nun hat es allem anschein geklappt. mfg Andreas
    • Das ist schon alles sehr merkwürdig. Scheinbar ist da kein System dahinter. Liegt wahrscheinlich an den unterschiedlichen Mitarbeitern die für die Bestellungen verantwortlich sind. Dem einen ist es egal. Der andere storniert einfach alle :-P Naja, ich freue mich, dass es, so wie es halt zurzeit aussieht, geklappt hat. Somit sollte das iPhone 1-2 Tage vor meinem Auslandsurlaub ankommen. Das wäre genial!
  • @Grog Also ich habe am 12.09. um ca. 09:55h im DE Apple Store ein iPhone 6s Space Grau 64GB mit österreichischer Rechnungsadresse und deutscher Lieferadresse (Liefertraum.at) bestellt. Da ich dort kein Zubehör mitbestellen konnte, habe ich ca. 10 min. später im AT Apple Store eine Lederhülle fürs 6s und eine Docking Station ebenfalls in Space Grau separat geordert... Auf der Apple Homepage sind beide Bestellungen angeführt und in Bearbeitung! Anscheinend kommt als nächstes entweder eine Stornierung oder die Versandbestätigung, oder was meint ihr?
  • Hi, Meine Orders sind nach wie vor gebucht. Ich denke mittlerweile das Apple wirklich meint das zu viele Geräte zu einer Adresse bestellt wurden. Da die Logistikunternehmen ja immer die gleiche Adresse aufweisen. Apple Filtert da sicher grob mehrfachbestellungen zu ein und der selben Adresse herraus und das geht halt bei den Logistikern schief. Nach einer weile fällt es auf und wird Händisch korrigiert. Das würde meiner Meinung nach alles erklären. Mfg Andreas
    • Ich hoffe auch dass ich keine zweite Mail bekomme :-D Außer natürlich die Versandbenachrichtigung. Mal eine Frage: Hast du als Rechnungsadresse Österreich angegeben und wann hast du bestellt? (Uhrzeit) Vielleicht kann man so herausfinden warum manche storniert werden und manche (zumindest bis jetzt) nicht
  • Ist jetzt diese Mail mit Betreff "Ihre Bestellung ######### wird bearbeitet" und der Überschrift "Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir geben Ihnen Bescheid wenn Ihre Artikel unterwegs sind." eine endgültige Bestätigung oder gibt es da noch eine separate Mail?
    • Das war das standard mail, das hab ich auch bekommen und ein par stunden später hab ich die mail mit dem storno bekommen weil die stückzahl zu hoch ist. (Jedoch war nur ein iphone drinnen) diese bestätigung heist also noch nichts entgültiges ich denke nach einem normalen werktag ohne storno kann man davon ausgehen das die bestellung bestehen bleibt. Der morgige tag wird also hoffentlich antworten bringen.
    • Die E-Mail mit der Überschrift "Ihre Bestellung wird bearbeitet" haben alle direkt nach der Reservierung bzw. Bestellung bekommen. Die Bearbeitung hat bei mir gut einen Tag gedauert, da haben sie mir geschrieben, dass ich die zulässige Menge überschritten hätte, obwohl ich nur ein iPhone bestellt habe. Das bedeutet leider, die E-Mail die du bekommen hast, ist noch keine endgültige Bestätigung, dass du das iPhone bekommst.
  • Habe gestern Mittag auch über LogoiX bestellt und eben die E-Mail von Apple bekommen. "Sehr geehrte Apple Kundin/ geehrter Apple Kunde, vielen Dank für Ihren Einkauf im Apple Online Store. Leider können wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten, da sie die Mengenbeschränkungen pro Kunde überschreitet. Deshalb haben wir die Bestellung storniert, und Ihnen entstehen keine Kosten. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Mit freundlichen Grüßen Apple Store" Als wäre es nicht egal ob man es als Österreicher bestellt oder vor Ort im Laden holt, weil dort fragt mich auch niemand woher ich bin.
      • Hi, die Hülle die ich mitbestellt habe wurde bereits verschickt. Daher gehe ich davon aus das auch der Rest versendet wird. Blöderweise hätte ich die Hülle auch direkt bei Apple AT bestellen können, irgendwie dachte ich das neue Zubehör ist hier noch nicht verfügbar... ist es aber schon. Nun zahl ich 2 Mal Weiterleitung von Logoix... naja gibt schlimmeres... mfg Andreas
      • Das Vorraussichtliche Lieferdatum ist sowohl bei der neu aufgegebenen Logoix als auch Liefertraum bestellung bei 25/9. Hab jetzt 2 offene uns sehe was sich morgen tud wenn sie wieder aufwachen und was arbeiten :-) Ich halte euch am laufenden.
  • Ich hatte meine Apple Watch auch über liefertraum.at bestellt und bis jetzt hat auch alles einwandfrei funktioniert, bei der Bestellung des IPhones s6, habe ich keine Mail bezüglich nicht versendbarkeit bekommen. Ebenfalls nur die Meldung das ich benachrichtigt werde, wenn es versendet wird.
    • Ich habe heute fast bei liefertraum.at ein iPhone 6s bestellt, dann kam seitens Apple die Meldung "möglicherweise wird einen Unterschrift notwendig", ab diesem Punkt habe ich die Bestellung storniert. Liefertraum schreibt ausdrücklich "Liefertraum ist lediglich eine Lieferadresse. Einwurf-Einschreiben werden angenommen. Einschreiben mit Rückschein werden nicht angenommen. D.h. wir leisten keine Unterschrift für die Annahme einer Sendung." Aber wenn du mit einem Apple Watch keine Probleme hattest, dann sollte es wohl gehen. Kannst du noch über deine neue iPhone 6s Bestellung da berichten bitte?
      • Das mit der Unterschrift sollte kein Problem sein. Bei einem Paket ist ja immer eine Unterschrift nötig bei einer Firma wird das ja auch geleistet ... die Sachen werden da ja nicht einfach abgestellt... Habe seit Jahren Logoix erfolgreich mit Apple (IPads/Iphones) im Einsatz nur diesmahl habe ich eben gleich nochmal nachdem mir diese bestellung Storniert wurde bei Liefertreaum bestellt. Die Sendung darf nur nicht als "Persöhnlich" versendet werden das wird aber meines Wissens nicht gemacht. mfg Andreas
  • Wir haben um ca 21 Uhr ein iPhone 6s plus mit österreichischer Rechnungsadresse und logoix Lieferadresse als Gast bei Apple bestellt. Bis jetzt haben wir nur eine Mail bekommen in der steht das wir benachrichtigt werden wenn es versandt wird.
  • habe auch über logoix bestellt und bei mir wurde nicht gesagt, dass der versand an speditionsadressen nicht durchgeführt wird. lediglich die rechnungsadresse wurde bemägelt und die hab ich jetzt manuell auf meine österreichische adresse ändern lassen und jetzt haben sie geschrieben, dass das problem behoben wird und ich verständigt werde wenn das iphone versandt wird. bin gespannt
    • das selbe war bei mir dann der Fall als ich erneut bestellt habe - diesmal das c/o 123456 in der 2. Adresszeile. Hatte schon Bange dass die Österreichische Adresse verweigert wird vom Mitarbeiter aber jetzt wurde es bestätigt. :)
  • Ich wollte auch im Apple Shop Deutschland bestellen und habe als Lieferadresse meine bei LogoiX angegeben; ich bin aber dann mit der Bestellung bereits im Appleshop bei der Angabe meiner österreichischen Rechnungsadresse gescheitert (ungültige Postleitzahl)! Wie habt ihr das gemacht? Lg. Bertram
  • Hi, Ich habe über Logoix bestellt und habe gerade ein Mail bekommen das ich die Maximalmenge überschritten habe. Ich habe allerdings nur 1 Iphone 6s und eine Silikonhülle bestellt... Habe nochmals bestellt... denn es kann meiner meinung nach ja nichtmal rechtens sein wenn sie diese Adressen ausschließen oder?
  • Ich bin gerne bereit, ein Iphone 6s bzw. 6s plus bei uns in Deutschland zu bestellen bzw. zu kaufen u. weiter zu schicken. Bin auch absoluter Apple Fan, habe iphone 6, und kann die Ungeduld nachvollziehen. Leider muss ich noch 1 Jahr auf mein 6s warten.
  • Da wird so über die Möglichkeiten des Internets gejubelt und dann hat man nicht mal einen vertrauenswürdigen Bekannten im Nachbarland. Nur so komische Facebook Freunde. Ist schon traurig. Also zwischen mir und meinem Bekannten gingen im letzten Jahr über 800 € hin und her, weil ich ihm ein iPhone gekauft und gesendet habe, dass nur lokal in meiner Stadt angeboten wurde. Er schickte mir das Geld, ich kaufte das Gerät. Warum geht das in Österreich nicht? Die Deutschen können mithilfe der Österreicher Weltkriege anzetteln aber Österreicher können von Deutschen nicht mal Telefone erhalten. was sind das eigentlich für Völkchen? ;-)