Lumia 900 von Nokia Mac News Österreich

Zum wiederholten Mal gibt es einen Spot, der „indirekt“ gegen das iPhone zielt. Gemeint ist damit ein neuer Spot von Nokia für das Lumia 820, welches gerade erst veröffentlicht worden ist. Thema des Spots ist es, dass „andere Smartphones“ sehr einfach und leicht zu Bruch gehen können, wenn man sie einmal fallen lässt. Dieser Fakt wird von Nokia so überspitzt dargestellt, dass sogar eine Feder oder ein TeddyBär das vermeintliche iPhone-Display zerstören können. Das Lumia hingegen ist natürlich unzerstörbar.

Vergeblicher Versuch?
In unseren Augen ist der Spot eher nicht so gut gelungen und wir ordnen ihn in die Kategorie: „Guter Versuch“ ein. Leider ist die Kernaussage des Spots fast nicht erkennbar. Außer, dass iPhones oder Smartphones zerstört werden. Ansonsten können wir nicht viel sagen und finden, dass die früheren Spots von Nokia deutlich besser gelungen sind und auch deutlich mehr Niveau hatten als dieser.

Was sagt ihr?

TEILEN

16 comments