iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Schon wieder ist ein neues, aber durchaus interessantes Mock-Up des neuen iPhone aufgetaucht. Dieses Video zeigt ein iPhone, welches nicht der „Regel“ entspricht und teilweise sehr neue Ansätze einbringt. So soll das Display eine Größe von 4 Zoll haben. Das Design ist sehr stark an das, des bestehenden iPhone 4/4S angelehnt.

Als besonderes Feature haben sich die Designer ein 3D-Soundsystem einfallen lassen, das um den kompletten Touchscreen verbaut ist. Leider können wir uns nur sehr schwer vorstellen, warum ein iPhone einen 3D-Sound benötigt, man möchte ja nicht ganze Umgebung mit seinem iPhone beschallen.

Ansonsten ist das Design nichts Besonderes und reiht sich somit in die Reihe der unterschiedlichsten Mock-Ups ein. Was sagt ihr zu diesem Entwurf?

TEILEN

6 comments

  • Sieht nach einem zu dick geratenen iPod Touch aus, der mit einem iPhone 5 ähnlichen Rahmen umhüllt wurde. Die "Gitter" vermitteln den Eindruck, als müsse das iPhone gekühlt werden um nicht zu schmelzen...
  • Schade, ein paar gute Ideen. Aber.... Apple wird nicht auf Thunderbolt setzen, ich weiss nicht wie oft man das sagen muss, aber Apple ist groß geworden nachdem sie beim iPod von Firewire zu USB gewechselt sind und so auch allen Windows-Nutzern eine Chance zu geben. Thunderbolt existiert faktisch nur in den allerneusten Macs, Apple wird sich nicht selbst den markt kaputt machen und ein USB-to-Thunderbolt-Adapter ist unsinnig. Außerdem hat der Rahmen nur eine Kerbe, also sogar eine weniger als das iPhone 4. Ob Apple sich dieses Antennentheater wirklich nochmal antun wird ist zu bezweifeln. Vom Design sieht es klobig aus, der Rahmen macht das iPhone dick. Das sieht nicht mehr edel aus. Wäre schlimm wenn Apple das tun würde. Und eine Erhöhung der Pixel-Zahl... Fragmentierung bei iOS ist das letzte was Apple brauchen kann. Ein paar gute Ideen sind dabei, der 3D-Sound ist nett.