Home iPhone Neues iPhone könnte 7,9 mm dünn werden!

Neues iPhone könnte 7,9 mm dünn werden!

1 41

Apple, News, Österreich mac iPhone5 iPhone 5 Moke-Up

Es ist klar, dass das neue iPhone dünner werden wird, als das jetzige iPhone 4S. Die Gerüchteküche hat auch schon sehr viele Anhaltspunkte dafür wie es Apple schaffen könnte dies zu erreichen. So werden neuartige Displays verbaut und andere Metalle kommen zum Einsatz. Nun ist eine Grafik veröffentlicht worden die zeigt wie das neue iPhone 5 aufgebaut sein könnte. In diese Grafik sind fast alle Gerüchte mit einbezogen.

So wird das neue Display um ca. 0,4 mm dünner werden. Größte Einsparungen könnte Apple bei der Batterie durchführen. Hier wäre mit der neuesten Technologie eine Einsparung von ca. 0,6 mm möglich. Auch die Verwendung von Liquid-Metal wurde berechnet. Hier könnte Apple an der Rückseite nochmals einiges an Höhe einsparen. Ob diese Grafik wirklich der Wahrheit entspricht, ist natürlich unklar. Es zeigt aber sehr gut ,was mit dem neuen iPhone 5 möglich wäre.

Was haltet ihr von einem noch dünneren iPhone? Oder soll das iPhone genau gleich dick bleiben wie es jetzt schon ist?

iPhone Beispiel Dicke News Mac iPhone 5 News Info

Ein Kommentar

  1. Fänd ich gut! Aber das Mockup oben finde ich nicht so schön! Ich fänd ein geniales 3D Display richtig cool! Nicht die Technik, wie beim Sony smartphone

Artikel kommentieren