Es gab schon viele iPhone 6-Konzepte, die ein randloses Display gezeigt haben. Nun ist ein sehr detailliertes Mock-Up aufgetaucht, welches ein neues Konzept eines randlosen iPhones zeigt. Das iPhone hat sich grundlegend nicht verändert, da die Designer nur durch die Entfernung des Display-Rahmens ein größeres Display geschaffen haben. Umgerechnet wäre dies eine ca. 4,3-Zoll großes Touchdisplay, das in ein iPhone 5-Gehäuse passt. Doch gibt es auch bei diesem Mock-Up noch einige Fragen, die man klären müsste.

Bruchsicheres Glas!
Sollte Apple tatsächlich irgendwann solch ein Gerät auf den Markt bringen, müsste dieses ein annähernd zu 100% bruchsicheres Glas besitzen, da die Kanten des Gerätes frei liegen und diese Kante sehr stark beansprucht werden, wenn man das Gerät benützt. Auch das Display selbst muss zudem flexible sein, da Spannungen zwischen den Kanten auftreten könnten, welche jetzt mit einer kleinen Gummidichtung am Rande des Displays abgefangen werden. Sollte Apple alle diese Probleme gelöst haben, was durchaus machbar ist, könnten wir in einigen Jahren mit solch einem Gerät rechnen.

 

TEILEN

7 comments