Einige Designer haben wieder ein neues Mock-Up des iPhone 5 gemacht. Diesmal sind die Gerüchte eines 4 Zoll-Displays (welches nur in die Höhe wächst) eingeflossen. Auch ein kleinerer Dock-Connector wurde dem Mock-Up spendiert. So erkennt man sehr gut, wie „groß“ das neue iPhone 5 eigentlich werden würde, falls der neue 4 Zoll Screen wirklich kommen würde.

Durch das höhere Display würde sich eine weitere App-Reihe ausgehen! Natürlich kann Apple diesen Platz auch anderweitig (eventuell Widgets) nutzen und die App-Anzahl auf dem Homescreen belassen. Wir würden sagen, dass dies eine der besten Lösungen für ein größeres Display ist. Alles was größer als 4 Zoll wäre, würde für uns bei einem iPhone keinen Sinn machen.

Was haltet ihr von dem Mock-Up?

TEILEN

3 comments

  • mal ne ganz andere frage. Wurde es von Apple schon irgedwannmal bestätigt dass es überhaupt ein nachfolgermodell vom Iphone geben wird ? Mir geht es nähmlich tierisch auf den Sack diese ständigen vermutungen Ich fände es ziehmlich lustig wenn irgendwan rauskommt dass es ganz was anderes wird und die nachfolger von Steve Jobs das Handy wieder komplett neu erfinden würden. keine ahung vlt brauchen wir bald gar kein handy mehr sondern laufen alle rum wie inspector gadget hahahaha Gogo gadgeto telefonieren hahahahahahahaha
    • Hi Buggler,... haha du hast grad unseren Tag etwas "versüßt" - Also "dass" es ein iPhone geben wird ist aufgrund der aufgetauchten "Einzelteile" ziemlich sicher! Man kann aber nie sagen was im Kopf von Steve Jobs vorgegangen ist... Daher man weis erst wenn Apple den Vorhang lüftet (genau das macht es so spannend) Beste Grüße die Redaktion