Apple, News, Österreich, mac, Deutschland, Jailbreak News Info

Kaum zu glauben, aber binnen 48 Stunden konnte die neue Jailbreak-Software Absinthe 2.0 die Downloadmarke von einer Million locker knacken. Laut ersten Angaben war der Andrang so groß, dass man teilweise Probleme mit den Servern hatte. Anscheinend wollten sehr viele iPhone 4S und iPad 3-Besitzer ihr Device endlich mit dem begehrten Jailbreak versehen. Das Dev-Team konnte aber mit weiteren Daten aufwarten, die äußerst interessant sein könnten.

Mehr iPhones als iPads…
Viele haben geglaubt, dass das iPad diesmal im Mittelpunkt der Jailbreaks steht! Jedoch haben sich nur knapp 210.000 iPad 3-Besitzer über den Jailbreak gefreut. Die restlichen Jailbreaks wurden für iPhone-Modelle verwendet. Ansonsten scheint der Jailbreak sehr stabil und ohne Probleme zu funktionieren. Wer also auf die ersten Reaktionen gewartet hat, kann nun beruhigt sein Device jailbreaken. Wir möchte aber wieder darauf hinweisen, dass bei einem Jailbreak die Garantie verfallen kann.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel