wpid-Photo-20140325061932

Die Masse an Apps nimmt immer mehr zu und mit der aktuellen Suche lässt sich die passende App oftmals nur schwer  finden, da es mittlerweile über eine Million verschiedene Applikationen im Store gibt. Nun experimentiert Apple aber mit einer neuartigen Suche, die für einige Kunden freigeschalten wurde. Sie gibt bei einer Sucheingabe weitere Keywords an, unter denen die App vielleicht noch zu finden wäre. Diese Keywords werden in einer Leiste unterhalb der Suchleiste angegeben und können einfach angetippt werden. Dadurch kann Apple die Trefferquote erhöhen.

Das Update wurde „Over-the-Air“, also ohne Update, eingespielt und es ist zu erwarten, dass bald alle Kunden von diesem neuen Feature profitieren werden. Apple arbeitet hier intensiv an Verbesserungen und wir hoffen, dass die Suche noch etwas präziser wird und dass auch neue Suchparameter integriert werden.

Wer von euch hat diese Suche schon?

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel