iphone-5c-still1-20130910

Die Gerüchte rund um das kommende iPhone wollen nicht abreißen und eine Analysten und Apple-Beobachterin schürt die Gerüchte weiter an. Katy Huberty hat sich mit CEO Tim Cook und CFO Oppenheimer etwas genauer über die jetzigen Apple-Produkte unterhalten und gibt an, dass Apple den Fokus immer mehr auf das iPhone lenken möchte. Aus diesem Grund geht die Analystin davon aus, dass Apple nicht mehr auf ein iPhone-Event im Jahr setzen wird, sondern gleich auf zwei Events, die sich um das iPhone drehen. Somit könnte Apple die Aufmerksamkeit zweimal auf das Gerät lenken.

Trennt Apple iPhone 5S und iPhone 5c?
Wie und wann die Events genau stattfinden, konnte natürlich noch nicht bestimmt werden. Grundlegend geht sie aber davon aus, dass  Apple das iPhone 5C und das iPhone 5S entkoppeln wird und somit zwei separate Produkt-Events anbieten kann. Damit würden sich auch die iPhone-Verkaufszahlen stabilisieren. Vielleicht beginnt Apple schon im Frühling mit der Trennung und stellt hier ein iPhone 6C und/oder sogar ein iPhone „Big“ oder „Air“ vor.

TEILEN

2 comments