hero_start__keyframe

Wie nun aus den Kreisen von Foxconn zu berichten ist, soll sich Apple bereits mit den Arbeiten rund um das kommende iPhone 6 beschäftigen und somit auch die ersten internen Informationen weitergeleitet haben. Laut dem unbekannten Insider soll Apple an einem 4,7 und an einem 5,7-Zoll großen iPhone 6 arbeiten, welche im Herbst erscheinen sollen. Apple will daher angeblich gleich zwei Modelle auf den Markt bringen, die unterschiedliche Größen aufweisen. Ob das iPhone 6C mit einem kleinen Screen und das iPhone 6S mit einem größeren Screen geplant ist, konnte leider noch nicht genau definiert werden. Auch unklar ist, ob es sich hierbei wirklich um 2 unterschiedliche Modelle handelt, oder ob nur eines der beiden Modelle vorgestellt werden soll.

Auch neuer Touchscreen
Die Gerüchte gehen aber noch einen Schritt weiter und man will in Erfahrung gebracht haben, dass Apple an einer komplett neuen Touchscreen-Technologie arbeitet, die erkennen soll, wie fest der User auf das Display drückt und welche Gesten damit gemeint sind. Sollte Apple diese Gerüchte in Summe umsetzen können, wäre es möglich, die Konkurrenz (zusammen mit den bestehenden Features) wieder zu überholen. Viele warten schon seit dem iPhone 5 auf einen deutlich größeren Screen und Apple wird diese Kunden irgendwann bedienen müssen, um das Abwandern zur Konkurrenz zu stoppen.

TEILEN

9 comments

  • Das wieder verschiedene Modelle raus gebracht werden sollen, halte ich für etwas unnötig und sinn frei. Apple soll sich in der 6. Iphone-Generation auf ein Gerät konzentrieren und dieses dann wirklich kompakt und innovativ auf den Markt bringen. Das 5C war in meinen Augen ein kompletter Flop und sie hätten anstatt ein 5C raus zu bringen, sich mehr auf das 5S konzentrieren sollen. Soll nicht heißen, dass das 5S nicht gut genug ist, doch ich bin fest überzeugt, dass da noch etwas Luft nach oben war. Des Weiteren sollen sie sich auf eine Größe bei dem 6er einigen. Größer muss es mMn. nicht gemacht werden, so zwischen 4er und 5er ist vollkommen in Ordnung.
  • Ich kenne genug, die vom iPhone zum S3/4 gegangen sind und das wiederum zu klein ist und jetzt zum Note 3 gegriffen haben. Jedenfalls verkauft Apple mit einem größeren iPhone mehr, als mit einem relativ teuren 5C.
  • Verstehe irgendwie nicht warum manche einen halben Fernseher zum mitnehmen wollen. Das iPhone 5(S) hat finde ich die optimale Größe. Ein paar Freunde die ein größeres Gerät haben wollen auch wieder zurück weil es im Alltag etwas unhandlich ist. Für alles weitere habe ich ein iPad wenn ich mal gemütlich was arbeiten will oder für aufwendigere Games.
  • Das wäre Hammer. 3,5 Zoll ganz weg. 4,7 Zoll ist dann die normale Größe und noch 5,7 für die die mehr wollen. Vielleicht ein winziges 4 Zoll behalten, damit niemand was zum weinen hat. :-)