Screen-Shot-2014-03-11-at-8.47.03-PM-640x460

In den letzten Tagen ist die neue Software iOS 7.1 im Mittelpunkt der Berichterstattung gestanden. Dennoch gibt es auch weitere Gerüchte über das kommende iPhone 6, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Laut neuesten Informationen soll das iPhone 6 nämlich eine Mischung aus dem iPhone 5C und aus dem iPod Nano werden. Laut verschiedener Experten wird das neue iPhone 6 mit Sicherheit ein größeres Display aufweisen und auch eine etwas größere Bauform. Apple hat sich überlegt, die Stabilität durch einen neuen Aluminium-Korpus zu gewährleisten und dieser wird ähnlich wie beim iPod Nano in verschiedenen Farben ausgeliefert. In den Augen der Experten dürfte dies der Ersatz für das jetzige iPhone 5C sein.

Wird es nur ein iPhone-Modell geben?
Genau diese Annahme kann nun eher zerstreut werden. Wahrscheinlich wird Apple auf zwei verschiedene Modelle setzen, die sich vom Aussehen und auch von der Funktionalität unterscheiden. Ob man jeweils mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen rechnen kann, ist noch nicht durchgesickert. Ein buntes Alu-iPhone wäre sicherlich eine interessante Alternative, da die Plastik-Variante bekanntlich nicht gerade gut angekommen ist bzw. ankommt.

QUELLECultofMac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel