iphone_6_mold_comp_2

Die Gerüchteküche ist im Moment nicht aufzuhalten und man kann davon sprechen, dass es schon fast eine Aufgabe vieler Insider geworden ist, die ersten richtigen handfesten Informationen über das iPhone 6 herauszufinden. Nun hat man sich erneut der Pressform des iPhone 6 gewidmet, die angeblich aufgetaucht sein soll. Diese Form soll dafür zuständig sein, dass das Gehäuse in Form gebracht wird und aufgrund dieser Form kann man sehr einfach ableiten, wie groß das iPhone eigentlich werden soll. Die ersten Fotos haben nur sehr vage gezeigt, wie die Form aussehen könnte – nun sind hochauflösende Bilder aufgetaucht.

Dennoch sind wir eher der Meinung, dass es sich hierbei um keine echten Fotos handelt, sondern nur um reine Spekulationen von unterschiedlichen Quellen. Sollten die Fotos aber wirklich der Wahrheit entsprechen, dürfte es nun klar sein, dass Apple an einem 4,7-Zoll großen iPhone (6,4 x 13,8 cm) arbeitet, da die Passform genau auf diese Größe ausgelegt ist und auch ein kleines Mock-Up sehr klar verdeutlicht, dass dies stimmt.

QUELLENowherelse
TEILEN

6 comments