iPhone 6

Wie es scheint, ist das iPhone 6 ein wirklich beliebtes Produkt bei den Kunden und Apple ist von der Masse an Bestellungen etwas überrannt worden. Angeblich hat man zwar schon sehr viele iPhones auf Lager gehabt, dennoch ist jetzt angesichts des Starts in China nochmals vorgesorgt worden. Das Unternehmen hat laut Digitimes nun zusätzliche Mitarbeiter eingestellt, um das erhöhte Auftragsvolumen von Apple bewältigen zu können. Wie viele Mitarbeiter Foxconn zusätzlich eingestellt hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wahrscheinlich wird sich Apple aber auch noch auf andere Märkte vorbereiten, die bis jetzt noch nicht in den Genuss des iPhones gekommen sind. Natürlich steht auch die Weihnachtssaison bald vor der Tür. Dieses Mal wird es wirklich interessant, wie die Quartalszahlen aussehen werden.

QUELLEDigitimes
TEILEN

15 comments