iPhone 5 Teaser

Die Wogen gehen nun ziemlich hoch und die Gerüchteküche rund um das kommende iPhone 5S ist im vollen Gange. Einige Quellen berichten nämlich, dass Apple immer noch Probleme bei der Fertigung des iPhone 5S hat und nicht die gewünschte Stückzahlen produziert werden können. Grund ist nicht der späte Start der Produktion, sondern die Integration des Finger-Print-Sensors, der im Homebutton des iPhone 5S versteckt sein soll.

Nur 3-4 Millionen Stück!
Geht man davon aus, dass die Quellen mit richtigen Informationen ausgestattet worden sind, kann man beim Start des iPhone 5S nur mit 3-4 Millionen verfügbaren Geräten rechnen. Diese Summe ist beim Verkaufsstart des iPhone 5 über den Ladentisch gegangen und Apple konnte in wenigen Wochen über 10 Millionen verkaufte Geräte bekannt geben. Doch es gibt auch einen Lichtblick: Apple wird im vierten Quartal bis zu 30 Millionen Geräte produzieren lassen. Hoffentlich reicht dies auch aus!

 

TEILEN

Ein Kommentar