logo

Neue Bilder aus den Produktionsstätten von Apple lassen auf ein neues Feature hoffen, welches schon sehr lange in der Gerüchteküche herumschwirrt, aber nie umgesetzt worden ist. Laut neusten Gerüchten soll das Apfellogo wie bei den verschiedenen Notebook-Modellen von Apple nun wirklich leuchten. Es soll aber nicht den Betrieb des iPhones darstellen, sondern als Signalleuchte dienen, wenn eine Mail oder eine SMS ankommt und das iPhone auf dem Display liegt.

Dieses Feature wurde schon längere Zeit von den Nutzern eingefordert und nun sieht es so aus als würde Apple dieses auch umsetzen. Es ist gut zu erkennen, dass man einen Anschluss an die Rückseite des iPhones installiert hat und es damit möglich macht, dass der Apfel leuchtet. Unserer Ansicht nach wäre alleine das schon ein Feature, welches von vielen Kunden sehr wohlwollend aufgenommen werden würde.

QUELLE9to5mac
TEILEN

9 comments