iphone6c_konzept1

So kurz vor der Keynote ist es sehr selten, dass noch Konzepte von iPhones veröffentlicht werden, die möglicherweise heute vorgestellt werden könnten. Klar ist, dass wir bis jetzt keine weiteren Hinweise auf ein neues iPhone 6C bekommen haben und man auch davon ausgeht, dass in diesem Jahr kein neues iPhone 6C auf den Markt kommen wird. Dennoch hat man sich die Mühe gemacht und ein Konzept für das iPhone 6C ausgearbeitet, welches uns wirklich sehr gut gefällt.

iphone6c_konzept2

Grundsätzlich wurde das Design des iPhone 6S genommen und verkleinert. So einfach wie es klingt ist es sicherlich nicht, aber Apple wäre sicherlich in der Lage, solch ein Gerät zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Dies wäre nach der Ansicht vieler Experten das perfekte Line-Up von Apple und man würde wirklich jeden Kunden bedienen können. Fraglich ist nur, ob Apple dies auch wirklich möchte.

 

QUELLEMartinhajek
TEILEN

18 comments

  • Richtige Smartphones. Das Samsung S5 Mini ist zB Schrott. Billigste Hardware, im Gegensatz zum normalen S5. Trotzdem hat das S5 Mini 4,5 Zoll. Die vergammelten 4 Zoll Dinger, schmeißt dir jedes Kleinkind an den Kopf. Nicht wegen den 4 Zoll, sondern weil sie Schrott sind. Da ist das billigste OnePlus One milliardenfach besser, nur mal ein Beispiel.
  • Der Live Stream kann dieses Jahr auch über Windows und Android angeschaut werden. Es gibt kein Hersteller auf der Welt, der noch ein 4 Zoll Handy anbietet. Die kleinsten haben 4,5 oder 4,6 Zoll. Bis jetzt hat Samsung noch nicht mal einen Nachfolger vom S5 Mini vorgestellt, da geht es beim S6 ab 5,1 Zoll los. Das kleinste bei der Konkurrenz, dass noch anständige Hardware hat, ist das Z5 Compact mit 4,6 Zoll.
  • Wenn Apple mich weiterhin als Kunden behalten will, sollten die ein 4 Zoll Gerät launchen. Aktuell hab ich kein bedarf, hab mir vor kurzem nochmal das 5s zugelegt. Aber in 2 Jahren will ich wieder ein 4 Zoll iPhone sehen. Ansonsten muss ich mich bei einem anderen Anbieter umschauen.
      • Ich habe vor ner Woche mein 6er verkauft weil ich das 6s möchte und nutze gerade mein altes 5s. Einfach schrecklich wie klein Dir das Display vorkommt. Man gewöhnt sich an die Größe. Das + wäre mir jetzt auch ne Nummer zu groß, aber das hat einige Nutzer andere Hersteller angezogen. Somit hat Apple alles richtig gemacht. Die Größe vom 6er ist einfach optimal, nicht zu groß und nicht zu klein.
      • Sicherlich hat Apple damit neue Kunden gewonnen. Aber sicherlich auch genug Kunden verloren. Und es ist ja nicht nur das iPhone. Mein Jahresumsatz bei iTunes, iBooks pendelt auch immer zwischen 2 und 3 iPhones. Das fällt dann auch weg. Und da bin ich sicherlich nicht der einzige. Klar gewöhnt man sich an die Größe. Das hab ich auch beim Sprung von 3,5 auf 4 Zoll. Aber ich will mich nicht neu einkleiden weil Apple nen PingPongSchläger auf den Markt bringt. Und meine Hand ist auch nicht ganz kompatibel mit der neuen Größe.
      • Doppeltippen auf den Sensorknopf auf der Vorderseite und schon rutscht alles in die untere Hälfte des Bildschirms! Somit kannst es auch mit einer Hand bedienen
      • Na ja, die Zahlen sprechen was anders. Schon allein mein Freundeskreis... Das einzige wo ich Dir sofort Recht gebe ist das mit der Kleidung :D Jedes mal wenn ich in mein Auto ein bzw aussteige muss ich bei diversen Hosen aufpassen das es nicht rausrutscht (habe ein etwas tiefere Fahrzeug)