iPhone 6

Apple konnte am ersten Tag offenbar eine enorme Summe an iPhones absetzen und auch gleichzeitig an die Kunden verteilen. Das iPhone 6 (Plus) ist angeblich ca. 4 Millionen Mal reserviert worden. Dies ist eindeutig der größten Launch in der Geschichte des iPhones. Apple gibt aber leider nicht bekannt, wie die Verteilung der Modelle genau ausgefallen ist und wie viele Bestellungen in Summe eingegangen sind.

10 Millionen wird man knacken
Analysten gehen nun davon aus, dass Apple die magische Marke von 10 Millionen Geräten am ersten Verkaufswochenende knacken wird (9 Mio. bei iPhone 5S und 5C) und dass auch die Bestellungen in diesem Monaten noch kräftig zulegen werden. Es ist die Rede von bis zu 60 Mio. verkauften Geräten im vierten Quartal. Die Netzbetreiber in verschiedenen Ländern haben auch noch Reservierungslisten, wodurch man sicherlich nochmals mit einem enormen Schwung rechnen kann.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel