iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Wie viele von euch wissen, hat Apple Mitgründer Steve Jobs kurz vor seinem Tod gesagt, dass er auch die Fotografie revolutionieren möchte. Verschiedene Patente in diese Richtung hat Apple schon eingereicht. Jedoch ist nun ein Patent aufgetaucht, welches sehr interessant sein könnte. So hat Apple vor (zumindest auf dem Papier) ein Wechselobjektiv für das iPhone anzubieten.

Mac News Apple Kamera

Damit wäre das iPhone wie eine normale Kamera zu sehen, die mit verschiedenen Objektiven bestückt werden kann. Die Qualität der Bilder des iPhones würde damit deutlich steigen und zerkratze Linsen würden der Vergangenheit angehören. Auch Aufsätze wie ein Fish-Eye oder Zoom-Objektiv wären dadurch möglich. Wie sich dieses Feature mit dem Design des iPhones vereinbaren lässt, ist im Patent nicht beschrieben. Vielleicht handelt es sich auch um fest verbaute Linsen, die nach Bedarf getauscht werden können.

Was würdet ihr von dieser Idee halten?

TEILEN

2 comments

  • Ich hab mir grade die WWDC angesehen (hatte bisher leider keine Zeit) und habe mir mal das Bild von Eyes Free angesehen. Das iPhone, das im Auto angeschlossen ist, hat meiner Meinung nach ein größeres Display! In dem Video:http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=cC1TIis-cmI bei 10:55. Irre ich mich oder ist das echt größer? Ich weiß, dass es nicht zum Artikel passt, aber das hier ist ein iPhone-Artikel und ich wollte schnell schreiben.