iphone6-gold-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Das Thema „Saphireglas“ dürfte beim Vorstand von Apple nicht unbedingt Glücksgefühle hervorrufen, dennoch stellen sich viele Kunden die Frage, ob Apple überhaupt ein iPhone mit diesem Material auf den Markt bringen wird und ob es sich dabei um das iPhone 6S handelt oder ob wir erst im Jahr 2016 mit einem Saphireglas-iPhone rechnen können. Bis jetzt macht es den Anschein als wäre das Material sehr schwer herzustellen. Der wichtigste Produzent ist aber bekanntlich in Konkurs gegangen, weshalb Apple in dieser Hinsicht momentan etwas in der Luft hängt.

Foxconn noch nicht soweit
Die Fabrik von Foxconn ist zwar schon in der Entstehung, wird aber in diesem Jahr nicht mehr fertiggestellt werden können. Erst im nächsten Jahr kann man auch damit rechnen, dass Displays und Saphiregläser von Foxconn ausgeliefert werden. Ob Apple in der Zwischenzeit noch einen anderen Lieferanten findet bzw. finden will, bleibt abzuwarten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel