header

Apple hat mit dem Homescreen der iWatch ein sehr interessantes Konzept auf die Beine gestellt und man hat sich jetzt überlegt, wie dieses Konzept auch auf ein iPhone oder vielleicht sogar auf ein iPad aussehen würde. Begonnen wurde mit dem iPhone und man kann sagen, dass der Homescreen mit der neuen „Globe“ Entwicklung von Apple etwas ungewohnt aussieht. Dennoch hat man sich hier auch sehr viele Gedanken gemacht, da mit diesem Screen die Einhand-Bedienung wieder stark gefördert werden würde. Mit einem Wisch gelangt der Nutzer zu allen Apps und es gibt auch keine unterschiedlichen Screens mehr.

In Summe sieht es unserer Ansicht nach etwas überladen aus und es muss sicherlich zuerst einmal abgewartet werden, ob diese Bedienung auch bei der Apple Watch ankommt oder nicht. Sollte diese Bedienung aber einen wesentlichen Vorteil gegenüber der anderen Bedienungsformen haben, könnten wir uns sehr gut vorstellen, dass Apple auch das iPhone und später auch das iPad mit dieser Oberfläche ausstattet.

Was haltet ihr davon?

QUELLE9to5mac
TEILEN

9 comments