Mock Up iPhone Apple News Österreich Mac Deutschland, Schweiz

Wenn es nach dem renommierten Analysten Gene Munster geht, wird das neue iPhone 5 einen gigantischen Hype auslösen. Es warten schon sehr viele iPhone 4 oder iPhone 3GS-Besitzer auf das Ende der Vertragslaufzeit und damit auf einen neuen Vertrag mit neuem iPhone 5. Weiters heizen sowohl die Presse als auch die Netzbetreiber das Thema weiter an. Aufgrund dieser Fakten will Gene ermittelt haben, dass es durchaus sein könnte, dass Apple über 10 Millionen iPhones in den ersten 10 Tagen verkaufen könnte. Sollte dies wirklich nur annähernd stimmen, wird der Launch des iPhone 5 zum größten Smartphone-Launch aller Zeiten.

Liefersituation ist das Problem!
Dennoch gibt es bei solchen Meldungen immer einen schlechten Beigeschmack. Dieser lautet im Falle Apple immer „Lieferengpass“. Daher könnte der Rekordverkauf von Apple selbst gefährdet werden. Sollte es wie in den letzten Jahren zu gravierenden Lieferproblemen oder Produktionsfehlern (wie beim iPhone 4 white) kommen, könnten viele iPhone-Besitzer auf eine andere Marke, wie zB Samsung, umschwenken. Wir hoffen, dass Foxconn richtig Gas gibt und genügend Geräte auf dem Markt sein werden.

Was glaubt ihr? Lieferengpass oder iPhones für Alle?

TEILEN

4 comments

  • Sehr pessimistisch, findet ihr nicht? 1million 4s am ersten Tag vorbestellt, bei AT&T gingen 200,000 Vorbestellungen ein, 4million an den ersten drei Tagen, also 1.3million pro Tag nur bei Apple selbst. Da die Zahlen danach sicher nicht abrupt abgefallen sind, darf man ruhig realistisch sein und davon ausgehen das auch das iPhone 5 den Vorgänger übertreffen wird. So wie das 4s das 4 und das 4 das 3Gs, etc. pp.
  • Nur sehr wenige werden wegen Lieferengpässen zu Android wechslen. Nicht das Andriod schlecht wäre, es ist inzwischen recht gut. Gut die Apps sind durchwegs hingerotzter Müll aber Android in der neuesten Version ist inzwischen fast ebenbürtig.
    • Hast du das aus eigener Erfahrung oder aus Testberichten? Die Menschen die ich kenne haben jedenfalls dauernd was rumzumäkeln. Sei es an Android oder sei es an den Features die dem System gegeben werden, wie bspw. S-Voice.
      • Ich habe neben iPhone 4S und iPad 3 auch ein Android Tablet. Nur so ein billiges Teil mit 8GByte von Arcos. Es hat aber icecream Sandwich bekommen womit es erstaunlich gut läuft. Weiters höre ich einige Podcasts aus der Appleszene. Diese Apple Leute habe inzwischen schon alle über das Google Nexus und das neue Tabet Nexus 7 mit Nelly-Bean berichtet. Diese Leute kennen IOS sehr genau. Sind auch durchwegs iOS Entwickler und sind von den neuem Android doch schon beinahe begeistert. Andriod steht auf Augenhöhe mit iOS. Man muss sich aber völlig auf Google einlassen. Jetzt kommt auf die Google Playstore Prepaid Karte. Dadurch kommen flugs ein paar Millarden mehr Euro in Umlauf. Dann werden auch die Apps von Android besser werden.