itunes-radio

Apple hat bereits bekannt geben, dass man mit Hochdruck daran arbeitet, den neuen Dienst iTunes Radio auf der ganzen Welt verfügbar zu machen. Natürlich ist dieses Vorhaben nicht gerade einfach und man muss sich mit vielen öffentlichen Stellen und Rechteinhabern treffen, um die Preise der Songs und Alben abzuklären. Nun könnte es in Deutschland aber doch schneller gehen als erwartet und man hat bereits erste Anzeichen dafür entdeckt. Wird nämlich ein neues iPhone 5S aktiviert, begrüßt einen der Startscreen von iTunes Radio. Da der Dienst in Deutschland noch nicht verfügbar ist, wirkt dies natürlich etwas verwunderlich und lässt Raum für Spekulationen.

460981

Deutschland einer der größten Märkte!
Natürlich ist es so, dass Deutschland einer der interessantesten, aber gleichzeitig auch schwierigsten Märkte in Europa ist. Sollte Apple es aber in Deutschland gelingen, den Dienst schnell auf den Markt bringen, wird auch das restliche Europa schnell folgen. Österreich und die Schweiz hängen stark an Deutschland und man kann davon ausgehen, dass die Entwicklung in Deutschland auch auf die anderen Länder Auswirkungen hat. Wahrscheinlich wird es aber bis 2014 dauern, bis auch die Österreicher iTunes Radio nutzen können.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel