siri-130613-1

Immer wieder stellen uns unsere LeserInnen die Frage: „Wann wird Siri endlich erneuert?“. Genau diese Frage können wir natürlich nicht auf die einfache Art und Weise beantworten, da wir nicht bei Apple arbeiten. Wir können aber sagen, dass sich Apple in den letzten Monaten nicht viel um den Dienst gekümmert hat und auch für den Kunden selbst nicht viel Neues dazu gekommen ist. Dadurch steht natürlich die Frage in den Raum, ob Apple den Dienst abgeschrieben hat oder ob das Unternehmen an etwas viel Größerem arbeitet, wovon wir noch nichts wissen. Auf der anderen Seite haben wir uns auch gefragt, wie oft wir Siri in der Woche eigentlich nutzen und haben festgestellt, dass es eigentlich ziemlich selten bis gar nicht der Fall ist.

Großer Erfolg vielleicht ausgeblieben?
Man hat schon bei den letzten Keynotes bemerkt, dass Siri eher stiefmütterlich behandelt worden ist und auf den Keynotes eine Nebenrolle gespielt hat. So könnte man daraus schließen, dass der Dienst von den Kunden nicht wirklich angenommen wird und daher auch kein Anreiz mehr besteht, diesen Dienst weiter auszubauen. Natürlich stellen wir hier eine vage These auf, doch ist dies bei anderen Sparten von Apple genau gleich, oder in ähnlicher Weise (zB Ping), schon passiert.

Was meint ihr dazu?

TEILEN

13 comments