iphone-5s-camera-20130910

Das iPhone 5S und das iPhone 5C wird im Moment in jedem US-Apple Store intensiv angepriesen und das Unternehmen versucht alle älteren iPhone-Modelle so schnell wie möglich aus dem Verkehr zu ziehen, um die Kunden gleich an die neue Technologie zu binden. Aus diesem Grund wird vermutet, dass der „Ausverkauf“ der iPhone-Modelle schon begonnen haben könnte und dass die Gerüchte rund um einen iPhone 6 Release im August durchaus plausibel sein könnten. Apple könnte mit solchen Aktionen jetzt schon die Lager leeren, um Platz für neue Geräte zu schaffen.

Apple schwer zu durchschauen
Apple ist im Moment etwas schwer bis gar nicht zu durchschauen, was die Produktstrategie in diesem Jahr betrifft. Die erfolgreichen MacBook Air-Modelle wurden nur leicht angepasst, aber mit einer massiven Preissenkung beworben. Auch das günstigere iPhone 5C mit 8 GB ist für Apple eigentlich sehr ungewöhnlich und man kann sich kaum erklären, warum diese Strategie im Moment in Angriff genommen wird. Vielleicht bekommen wir in den nächsten Monaten wirklich so viele neue Produkte zu sehen, dass Apple gezwungen ist, die Lager schnell zu leeren.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel