Das Gerücht von einem günstigen iPhone hält sich seit Monaten sehr hartnäckig in der Gerüchteküche und wird durch geleakte Fotos meist noch bestärkt. Nun soll erstmals ein komplettes Bild des günstigen iPhones aufgetaucht sein. Das Plastik-iPhone ist mit einer gewölbten Rückseite versehen, wie wir sie von iPhone 3GS oder iPhone 3G kennen. An der Seite befindet sich ein noch undefiniertes Material, vielleicht ist es eine Karbonschale, die das Gehäuse zusammenhält. Zudem verfügt das angebliche Smartphone über einen Lightning-Anschluss, der Kopfhöreranschluss scheint an der Oberseite angebracht zu sein.

Fake oder nicht?
Im Moment wird sehr stark darüber diskutiert, ob es sich bei den Fotos um ein Fake handelt, oder nicht. Die Fotos wurden in einem chinesischen Forum gepostet, wo bis jetzt noch keine ähnlichen Fotos veröffentlicht worden sind. Als Indiz für die Echtheit könnte der Fakt aufgeführt werden, dass zwei User in nur wenigen Stunden das gleiche Gerät veröffentlicht haben, aber nicht das gleiche Bild. Somit wurde das Gerät von zwei unabhängigen Quellen bestätigt. Was man davon halten soll, können wir auch nicht genau sagen.

TEILEN

8 comments