Bildschirmfoto 2014-06-13 um 07.47.36

Es ist eine nette Idee aufgekommen, wie man sehr einfach seine Anrufe in Abwesenheit oder seine nicht gelesenen Nachrichten einfach mitbekommt. Laut den Erfindern des iRings kann man diesen Ring mit dem iPhone verbinden und dann sehr einfach einstellen, welche Notifications mittels Vibration an den Träger übermittelt werden. Für Frauen ist dieses Gadget sicherlich interessant, da sie ihr iPhone eher in der Handtasche als in der Hosentasche aufbewahren.

(Video-Direktlink)

Der Ring soll gut 200 US-Dollar kosten und in unterschiedlichen Farben ausgeliefert werden können. Die Firma, die den Ring entwickelt hat, ist noch nicht soweit um den Ring überhaupt ausliefern zu können, aber das Interesse ist schon jetzt sehr groß. Wir finden die Idee wirklich gut, aber einen Ring für einen Mann hat man bis jetzt noch nicht im Sortiment.

QUELLERingly
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel