iphone_6_hajek4_2-800x600

Das iPhone 6 soll das dünnste und beste Smartphone seiner Zeit werden und daher sind auch die Anforderungen an die Zubehörindustrie und Lieferanten sehr hoch. So hat Apple angeblich eine 2 mm dünne Batterie in Auftrag gegeben, um diese in das 5,5-Zoll große iPhone 6 zu verbauen. Anscheinend können die Zulieferer aber genau diese Anforderung nicht erfüllen, da im Moment nur eine 3 mm dicke Batterie Standard ist. Beim kommenden iPhone mit 4,7-Zoll soll es aber keine Probleme in diesem Bereich geben. Dies könnte der Grund dafür sein, warum Apple gerüchteweise dazu gezwungen ist, das größere Modell weiter nach hinten zu verschieben.

iPhone 5,5-Zoll erst im Jahr 2015?
Sollte Apple dies wirklich tun, müsste man sich auch gleich damit anfreunden ein neues Produkt im Frühjahr 2015 auf den Markt zu bringen, um weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben. Laut Insidern soll dies genau der Plan sein und Apple will Anfang 2015 das größere iPhone vorstellen. Zu diesem Zeitpunkt soll auch die passende Batterie für Apple zur Verfügung stehen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

2 comments