Bildschirmfoto 2016-04-01 um 07.36.39

Wir haben gestern schon darüber berichtet, dass das iPhone SE in alle Einzelteile zerlegt worden ist, aber hatten noch kein passendes Bild dazu. Nun haben die Kollegen von iFixit genau dieses Bild nachgereicht und man kann erkennen, dass Apple bei der Umsetzung des iPhone SE wirklich sehr stark auf alte Komponenten gesetzt hat, um die Entwicklungs- und Herstellungskosten so niedrig wie nur möglich zu halten.

Viele sprechen vom „Recycling-iPhone“
Diese Vorwürfe können wir an dieser Stelle recht einfach entkräften: Apple hat zwar viele Bauteile wiederverwendet, aber die komplette Zusammenstellung ist neu aufgebaut worden. Dies bedeutet, dass Apple die Komponenten wieder aufeinander einstimmen hat müssen, um einen guten Mittelweg aus alter und neuer Technologie zu schaffen. Dies bedeutet gleichzeitig, dass das Gerät nicht einfach zusammengesteckt worden ist, sondern wirklich „neu entwickelt“ wurde.

QUELLEiFixit
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel