Bildschirmfoto 2016-03-22 um 07.36.13

Die positiven Kundenbewertungen und Tests des iPhone SE steigern offenbar das Interesse am neuen iPhone. Dies lässt sich nun erstmals am Lieferstatus des Gerätes ablesen, da dieser in den letzten Tagen stark angestiegen ist und man das iPhone SE nicht mehr so einfach erhält wie noch vor ein paar Tagen. Im Moment muss man bis Ende April auf die Lieferung des Gerätes warten. Somit darf angenommen werden, dass das iPhone SE auch nach dem Launch wirklich sehr interessant für viele Kunden ist.

iPhone SE Lieferzeit

Es gibt enorm viele Umsteiger
Wie es scheint, hat Apple mit dem iPhone SE einen Nerv getroffen, der viele Android-Nutzer dazu bewegt, auf das Betriebssystem von Apple umzusteigen. Auch der günstige Einstiegspreis ist für viele Android-Liebhaber ein klares „Plus“, da auch High-End-Android-Smartphones bei ca. 500 oder 600 Euro beginnen und deutlich weniger auf dem Kasten haben als das iPhone SE. Somit kann Apple hier eine Lücke füllen und viele Kunden zufriedenstellen.

QUELLEApple
TEILEN

18 comments

  • Wie oft kauft man eine App, die man wirklich nutzt, die auch etwas kostet Es gibt so unglaublich viele Apps für umme, auch welche die was kosten, die für kurze Zeit kostenlos sind. Gibt sogar extra Apps, die dir anzeigen, wann welche App für umme ist. Wenn man wirklich mal ein paar Cent für eine gute App ausgibt, sollte das wirklich drin sein, jeder möchte für seine Arbeit bezahlt werden.
  • Was bei vielen damals auch als Grund gab, die Pflicht von iTunes. Die war damals mit Windows Rechnern eine Katastrophe. Ihre Speicherkarte konnten sie so schnell beimKolleg in den Rechner und paar Daten rüberziehen. Es gibt aber auch viele, die immer hin und her wandern. Die sind bei Android angekommen und probieren da ein Hersteller nach dem anderen. Erstmal das beste Handy von Samsung, haben da mehrere Probleme, läuft nicht flüssig usw. Wenn es mal ein Update gibt, oft riesige Probleme. Probieren dann eins von Sony, dann eins von HTC, usw. Manche kaufen in 2 Jahren 3-4 Modelle, weil nur Probleme. Viele wandern irgendwann wieder genervt zu Apple zurück. Gibt auch sehr viele, die Apple hassen, whyever, selbst wenn sie noch nie ein Apple Produkt hatten. Irgendwann probieren Sie doch eins und wollen nie wieder ein anderes. Das ist aber wieder relativ. Stimmungen können schnell wechseln. :-p
  • Da musst du den jeweiligen User fragen. Früher hatten alle im Umkreis ein iPhone. Irgendwann war denen das Display viel zu klein. Sind auf Samsung S3 oder ähnliches gewechselt. Um das später gegen ein Note 3 oder ähnliches zu tauschen. Da hatten sie ein riesiges Display und Speicherkartenslot. Konnten günstig den Speicher erweitern. Dazu konnten sie tonnenweise illegal Apps und Co runter laden. Mit rooten und CM konnten sie ihr Handy sozusagen erweitern. Einige davon hatten das iPhone mit einem Jailbreak benutzt. Die haben noch nie einen Cent für eine App oder für einen Song oder Film bezahlt. Vielen ist der Preis vom iPhone viel zu teuer. Die wollen nicht 500 Euro einmalig für das iPhone zahlen, zu einem bestimmten Vertrag. Die wollen lieber nur ein Euro bezahlen, bei gleichem Vertrag, und noch zusätzlich ein Tablet für umme.
    • Das stimmt schon mit den Gratis-Apps. Aber das kann man ja auch nicht anders erwarten. Wenn jemand schon kein Geld für ein ordentliches Smartphone hat und sich ein Billig-Handy kaufen muss, dann wird er auch keine Kohle für Geld haben. Man kennt ja die Armen.
    • Joa, im Android Lager befinden sich halt auch viele Menschen, die einfach keine Kohle für ein gutes Smartphone haben. Daher sind die kostenlosen Apps auch toll für diese Menschen. Und dass diese Appls illegal sind stört in diesem Lager oftmals niemanden, bzw man weiß es nicht einmal, weil man sich nicht auskennt.
  • Jupp, so ist das. Ich habe ein ganzes Jahr warten müssen, bis ich ein Update von Android 5 auf Android 6 bekommen habe. Ein ganzes Jahr kein Update. Und das ist eines der schnellsten Handys, zwecks Updates, bei Android überhaupt. Android 6 gibts schon ein halbes Jahr und 95 Prozent aller Android Handys läuft mit einer Software rum, die mindestens 18 Monate alt ist. Und das nur, weil die meisten die Android 6 haben, es nur haben, weil sie ein neues Handy gekauft haben. Aber natürlich gibt es auch Millionen, die von iOS zu Android überlaufen, aus vielen Gründen. Genauso, dass viele zu Windows laufen.
  • Es steigen Millionen User von Android auf das SE um. Manche weil sie unbedingt ein kleines Display wollen, manche weil sie iOS wollen, manche weil es endlich ein relativ neues iPhone gibt, nur zum halb übertriebenen Preis, manche weil sie von Android enttäuscht wurden.
  • ich frag mich warum gerade androidliebhaber nun umsteigen sollten? was ich eher beobachte das viele 6'er und 6s user umsteigen, und verweigerer des plattgemachten kaugummis nun endlich einen würdigen nachfolger des 5s haben...