iphoneplus-130205

Nachdem das WSJ die Diskussion rund um das iPhone mit einem größeren Screen wieder entfacht hat, geht diese wieder in eine neue Runde. Viele Apple-Fans sehen den „Displaywahn“ der anderen Hersteller als unnötig an und vertrauen darauf, dass Apple sich nicht in diese Richtung weiterentwickelt. Andere hingegen befürworten die Entwicklungen und fordern schon seit sehr langer Zeit ein iPhone mit größerem Screen. Unserer Ansicht nach spaltet dieses Thema die Apple-Fangemeinde immer mehr. Nun gibt es aber neue Entwicklungen, die dieses Thema betreffen.

2014 soll es soweit sein!
Laut Analyst und Experte Ming-Chi Kuo soll Apple bereit mit dem iPhone 6 ein Smartphone präsentieren, welches in verschiedenen Displaygrößen verfügbar ist. Angeblich soll Apple an einem 4,9-Zoll großen iPhone arbeiten, das die Konkurrenz zum Galaxy S5 darstellen soll. Apple geht aber nicht nur diesen Weg und will weiterhin ein iPhone auf dem Markt haben, welches einen deutlich kleineren Bildschirm aufweist. Wir werden also spätestens im Herbst 2014 wissen, ob Apple diesen Schritt wagt oder nicht.

Serie damit komplett!
Betrachtet man die Entwicklung der iPod-Serie dürfte Apple mit der Veröffentlichung des iPhones mit einem großen Screen die Serie komplettiert haben. Das iPhone 5C ist das kleine und „günstige“ (Shuffle), das iPhone 5S ist die Mittelklasse (Nano) und das große iPhone ist das Luxus-Modell (Touch). Somit würde Apple das Erfolgsrezept des iPods auf das iPhone umlegen. Wir können also gespannt auf das nächste Jahr blicken.

TEILEN

23 comments

  • Benni, du solltest schon sagen, wen du meinst. Ich kaufe mir ein Gerät, was ich will, was ich brauche. Und wenn ich mir dann eine Hose kaufe, sollte das rein passen. Ich kaufe mir auch erst eine Kamera + Objektive und Kauf meine Tasche/Rucksack, damit es rein passt und nicht anders rum. Das gilt für alles. Und nö, beim S4 kommt man nicht in alle Ecken. Das ist mir relativ egal. Ich interessiere mich mehr für das Note 3 oder Sony Xperia Z Ultra. Das S4 ist mir zu klein.
  • Jupp, BMW und Audi haben aber nicht nur einen Mini oder A1. Die haben auch X6/7er, A6/Q7. Bauen noch viel mehr Varianten wie zb Q3/4/9 usw. Größere/kleinere Autos, offroad/nur für Straße, wenig/viel/sehr sehr viel PS, großer/noch größerer Kofferraum. (Absatz :-)) Apple hat eine einzige Größe. Die kleinste auf dem Weltmarkt. Hat den kleinsten Speicher, noch nicht mal mit Karte erweiterbar. Trotzdem den teuersten Preis, ohne Vertrag und vor allem mit Vertrag. War gestern wieder bei der Telekom Deutschland online. Mit 50 € Vertrag, kostet das iPhone 5 mit 64GB 450 €. So sollte das Handy ohne Vertrag kosten. Alle anderen Handys kosten mit dem Vertrag 1 €. Egal wie hochwertig, egal wie groß, egal wieviel Speicher, egal wie neu, egal welche Marke. Lass ein Handy mit Vertrag bis zu 100 € werden. Damit bekommt man bei Apple das kleinste vergammeltste.
  • Tja, da sich manche aufregen zwecks der Preispolitik von Apple hier, ein kleines Beispiel aus der Autobranche: Toyota hat sicher das beste Preis-/Leistungsverhältnis gegenüber den deutschen Herstellern und trotzdem kaufen Leute Audi, BMW, etc. Der Preis ist nebensächlich dabei weil das Design einfach gefällt und auch die Marke selbst. Meiner Meinung nach wird Qualität bzw Exklusivität immer mehr kosten als wie "billige Kopien"!! Wie gesagt meine Meinung MfG
  • Warum muss ein größeres iPhone gleich ein Note sein ? Man sieht doch am Moto X das es anders geht. Es ist fast so groß wie ein iPhone, hat aber 4,7 zoll. Wenn man das Gehäuse verkleinert und ein Edge to Edge Screen hat, ist es auch bei der Größe gut zu bedienen. Mir persönlich sind 4 zoll auch zu klein. Und das die anderen Hersteller bessere Specs haben ist doch nicht das Entscheide. Ich habe etliche Speedtests mit anderen Geràten gemacht. Das iPhone 5 steht den anderen in Sachen wie zB. Apps öffnen oder Browser Speed im nichts nach. Außerdem sind andere Geräte mit Quad core und 2 Gb RAM tweilweise immer noch laggy. Ich bin in der letzten zeit oft von ios zu android und anders herum geswitched. Beide haben Ihre Vorteile und Nachteile. Momentan ist für mich aber noch das Gesamtpaket des iPhones besser. Ein größerer screen und besseres interagieren der Apps waren unter anderem für mich wichtig. Das visuelle wurde mit iOS 7 erledigt. Jetzt muss ios auch unter der Haube erweitert werden.
    • Sehr guter Beitrag zum Thema. Habe in letzter Zeit auch immer gewechselt und bin letztendlich wieder beim iPhone 5 gelandet. Über ein etwas größeres Display würde ich mich dennoch freuen (habe eh große Hände). Lasst einfach den Kunden entscheiden, was er mag oder nicht.
  • Ich finde es toll von vielen Herstellern die flexible Produktion. Zum Beispiel ein Htc One mit grossem Display und dann ein One mini mit kleinerem und das S4 gibts auch in mini. Wäre geil wenns das iphone 5S mit größerem und kleinerem Display zur Auswahl geben würde statt einem 5C weil die die bunte Farben wollen haben eh ein buntes Cover oben (Schutz und Farbe zugleich) aber was solls, solange es zahlende Kunden gibt =)
  • Jupp, die Hersteller haben erkannt, dass manche auch kleinere Modelle wollen und stellen sofort welche zur Verfügung. Sie sind flexibel. Apple erkennt das nicht. Bis jetzt gibt es immer noch keins. Ps. S3/S4/Note 2/baldiges Note 3, verkauft sich meilenweit mehr, als alle Minis zusammen. ;-) Der Markt erkennt, das manche noch größer wollen und bieten 6,4 Zoll an. Die verkaufen sich auch. Und es ist keiner gezwungen, sowas zu kaufen.
  • falls was größeres kommen sollte hoffe ich das apple dann geräte in der "mittelklasse" weiter produziert, auf so ein rießending steig ich sicher nicht um.. für diese art von gerät gibts andere hersteller die besser darin sind unnötige dinge herzustellen
  • Bei manchen Sachen lebt Apple hinter dem Mond. Wie kann man so extrem lange etwas nicht machen ?! Bis Apple ein großes Display zur Verfügung stellt, sind 500 Millionen solcher Geräte verkauft worden. Und wenn einer kein großes Display will, bietet man einfach ein kleineres zusätzlich an. Ganz einfach. Aber man lässt es nicht einfach weg. Und die Preise sind extrem überteuert. Jedes Jahr schießen sie die Vogel ab. Dieses Jahr geht wohl in die Geschichte, mit ihrem 5C. Wenn man bedenkt, das die Technik immer billiger wird, Apple auf billigstem Weg produzieren lässt und dafür Mondpreise verlangt.
  • Ob groß oder klein: Die iPhones sind einfach überteuert für das, was sie bieten. Ich denke mit der derzeitigen Preisstrategie, wird Apple mittelfristig auf die Schnauze fallen. Andere Hersteller bieten inzwischen technisch ausgefeilte und sehr schöne Smart-Phones an, da braucht es kein iPhone mehr.
    • du sagst es... nehmen wir das samsung galaxy s3 eifach her... es war dem iphone5 immer schon technisch weit überlegen und aus plastik... das war der einzige echte grund wo man es schlechtmachen konnte, gut android können wir nun noch schlechtreden von mir aus... taaataaaa nun haben wir ein plastik ip5 das immer noch nicht besser ist als das alte s3 aaber 599eur kosten soll!!! selbst die plastikverarbeitung des samsungs ist um welten hübscher als dieser dreck! und keine sorge, ich lasse euch nun in eurer kleinen welt alleine , dies war mein letzter beitrag hier. für mich ist apple als gieriger konzern der seine fans schamlos ausnutzt nun entgültig gestorben. ich verwende meine/unsere iphones bis sie nichtmehr funktionstüchtig sind, und dann werden wir etwas anderes besorgen. fest steht jedenfalls, apple wird es nicht werden, aus prinzip! auf wiedersehen!
  • naja ich finde dass das iphone 5s und natürlich das iphone 5 genau die richtige Größe haben. Du kommst noch immer an alle Ecken easy mit dem Finger ran. Ich versteh nicht warum Leute so große Smartphones kaufen, die nicht mal in alle Hosentaschen passen?! Und ich versteh auch nicht warum Samsung die Smartphones immer größer macht :/ naja ich würde mir da noch immer die normale iPhone 5er Größe kaufen.
    • genau! wenns ned so iss, dann iss ned so... und es iss genau richtig! iss dann mal anders, dann iss auch genau richtig. so eine hühnergacke! schönrederei! ich will ein grosses display... pasta. und ja ich hab die konkurenz schon eingesteckt .... es iss genau kein unterschied im hosensack! ausser du bist 3 jahre alt dann merkst es eventuell in der tasche! "genau die richtige grösse" hoffentlich gibts genau für dich die nächsten 10 jahre genau die richtige grösse! pfff ich bin sowas von angepisst im moment! egal...
      • 1. Was regst du dich so auf Junge?! Jeder hat eine Meinung. 2. Ich kenne viele die ein Note oder das Samsung Galaxy 4s haben und sie schon oft beim Hosenkauf auf eine Hose verzichtet haben weil das Handy nicht reingepasst hat!! WTF ich kauf meine Hosen doch nicht nach meinem Handy! Und das mit der Größe des jetzigen iPhones ist meine Meinung und es heißt nicht dass du die gleiche Meinung haben musst. Du kannst auch nicht sagen dass man bei dem Samsung Galaxy S4 an alle Ecken mit den Fingern in einer Hand rankommt. Das finde ich beim iPhone noch komfortabler.