Cvic-Auditorium_9865

Apple hat bis jetzt immer wieder behauptet, dass man für einen iPhone-Event keine größere Location benötigt oder auch nicht bekommt. Nun wurden heute aber Gerüchte laut, wonach Apple auf einmal ein sehr großes Auditorium anmieten möchte, um bis zu 7.000 Menschen unter zu bekommen und man möchte nach neuesten Informationen auch noch zusätzliche Außenbereiche schaffen, die von Apple genutzt werden können. Aus diesem Grund wird nun darüber gerätselt, warum Apple dies macht und was eigentlich dahinter steckt.

Mega-Event geplant
Wie es scheint, plant Apple hier wirklich einen Mega-Event, der in die Geschichte des Unternehmens eingehen könnte. Man hat schon bei der Vorstellung der Apple Watch eine komplett neue Location gewählt, um hier genügend Medienwirksamkeit zu erreichen und nun versucht man anscheinend noch mehr Reporter in einen Raum zu bekommen. Momentan geht man davon aus, dass Apple sowohl ein iPhone, als auch ein AppleTV vorstellen wird – es könnte aber auch noch einiges mehr auf uns zukommen.

TEILEN

3 comments