iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Nachdem Apple mit dem iPad immer noch in einem Rechtsstreit rund um die Marke „iPad“ in China festhängt, werden alle Hoffnungen von Apple auf das iPhone gelegt. So hat Apple in China noch keine großen Erfolge erzielen können. Die Apple Stores in China sind zwar sehr rege besucht, aber es könnten laut Analysten noch deutlich mehr sein, als es jetzt der Fall ist.

So konnte Apple in China in diesem Jahr nur 25 Millionen iPhones absetzen. Wenn man sich die Marktentwicklung weiter ansieht, könnte diese Zahl im Jahr 2013 auf bis zu 35 Millionen Geräte wachsen. Zudem steigt auch der Wohlstand in China deutlich an – dies würde bedeuten, dass es immer mehr potentielle Apple-Kunden geben wird.

Genau aus diesem Grund versucht Apple diesen Markt für sich zu gewinnen. Auch der Rechtsstreit rund um das iPad könnte den Markt positiv beeinflussen, sollte Apple die Markenrechte doch noch erhalten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel