iphone7_dickson_tweet-1

Die meisten Details über das kommende iPhone sind eigentlich schon bekannt und man erhält jetzt schon ein sehr gutes Bild des iPhones. Bislang war aber immer noch unklar ob das neue iPhone 7 wirklich wasserdicht ist oder nicht. Verpackungshinweise deutet nun darauf hin, dass Apple kein „wasserdichtes“ sondern ein „wasserresistentes“ iPhone auf den Markt bringen wird. Kurzum bedeutet dies, dass man mit dem iPhone nicht tauchen gehen kann aber eine kleine Dusche oder einen Ritt ins Klo überstehen dürfte ohne gleich defekt zu sein. Somit würde Apple vielen Kunden einen sehr großen Gefallen tun und man kann sehr stark davon ausgehen, dass dies viele Kunden freudig stimmen wird.

Trotzdem schwache Verkaufszahlen
Dennoch geht man nun davon aus, dass Apple mit dem iPhone 7 keinen großen Wurf landen wird da das Design einfach zu ähnlich ist und man den Fokus auf das iPhone im nächsten Jahr legt. Hier wird Apple dann sein Meisterstück der letzten 3 Jahre vorstellen und man kann jetzt schon davon ausgehen, dass hier eine neue Ära gestartet wird und das iPhone 7 nur ein „Lückenfüller“ für Apple wird um genügend Zeit für die Entwicklung des neuen iPhones zu haben.

TEILEN

Ein Kommentar