touch_id_dispaly1

Bald könnte es soweit sein, dass das iPhone nicht mehr mittels Touch ID im Homebutton angesteuert wird, sondern gleich mit einer Touch ID, die im Display verbaut worden ist. Somit könnte man den Homebutton wieder frei geben und im Display wesentlich bessere Optionen bieten, um die Touch ID anzuzeigen. Der Grund für diese Annahme ist ein Patent, welches gerade aufgetaucht ist und genau diese Technologie im Detail zeigt. Apple gibt hier ganz klar zu verstehen, dass man den Fingerabdruck durch das komplette Display ablesen möchte, um hier dem Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten.

Unklar ist, ob Apple dieses Patent irgendwann einsetzen wird, praktisch dürfte es aber durchaus sein. Wir sind der Meinung, dass die Touch ID im Homebutton wesentlich besser ist als direkt auf dem Display. Erstens wird das Display nicht immer „fettig“ und zweitens dürfte das Tauschen des Displays deutlich teurer werden, wenn hinter dem Display noch ein Touch ID-Sensor hinterlegt ist.

QUELLEAppleInsider
TEILEN

3 comments