27531261362_7f6009cd3b_b

Nun scheint es soweit zu sein: Die iPhone-Produktion läuft langsam an und die ersten „finalen Geräte“ scheinen die Fabriken von Foxconn zu verlassen. Genau diesen Moment passen immer wieder Leak-Jäger ab und haben nun ein erstes Video veröffentlicht, welches die finale Rückseite des iPhones im Vergleich mit dem iPhone 6S zeigen soll. Es ist gut zu sehen, dass es sich hierbei um das Basis-Modell (4,7-Zoll) handelt und Apple eine ziemlich große Kamera verbaut hat. Auch das Antennen-Design ist so geblieben wie man es schon von früheren Fotos kannte.

Sonst bleibt alles gleich – außer?
Der Kopfhörer-Anschluss ist nun auch beim kleinen iPhone verschwunden, weshalb damit zu rechnen ist, dass Apple sich dafür entschieden hat, die komplette Serie ohne den Anschluss auszuliefern. Apple setzt hier lieber auf den Lightning-Anschluss, um die Kopfhörer mit dem iPhone zu verbinden.

Ansonsten sind die Abmessungen sehr ähnlich dem Vorgänger-Modell und Apple hat nur minimale Veränderungen an dem restlichen Design vorgenommen. Ob dies wirklich ein Verkaufsschlager wird, bleibt abzuwarten.

QUELLENowhereelse
TEILEN

4 comments