iPhoneSe

Wenn es nach den letzten Gerüchten rund um das kommende iPhone 7 geht, wird es in diesem Jahr einen ordentlichen Ruck im Bereich der Speicherpolitik von Apple geben. Laut neuesten Informationen bereitet Apple gerade die Produktion des neuen iPhone 7 vor und man ist auf den Umstand gestoßen, dass sehr viele 256 GB Speicherbänke von Apple bestellt werden und auch zu den passenden Zulieferern gebracht werden. Auch Fotos belegen bereits die Erweiterung des Speichers und wir können ziemlich sicher davon ausgehen, dass zumindest das iPhone 7 Plus mit 256 GB auf den Markt kommen wird.

Wird das 16 GB iPhone nun fallen?
Diesen Wunsch hegen schon sehr viele iPhone-Besitzer und es könnte wirklich in diesem Jahr soweit sein. Bislang haben Gerüchte behauptet, dass das iPhone 7 mit mindestens 32 GB Speicher zu haben wird. Es gibt dazu aber noch keine handfesten Beweise. Es wäre seitens Apple aber der richtige Schritt, um wieder mehr Kunden anzusprechen.

ÜBERMacrumors
TEILEN

Ein Kommentar