iphone-6S-goldDer Discounter Hofer (eine Tochterfirma von Aldi) hat den Stein in Österreich ins Rollen gebracht und die Preise für das iPhone 6S (16 GB) purzeln lassen. Laut neuesten Informationen sollen nun auch Media Markt und Saturn dem Trend gefolgt sein, um nicht zu viele Kunden an den Discounter zu verlieren. Man hat die Preise direkt an den Preis von Hofer angeglichen, um hier konkurrenzfähig zu bleiben. Somit kostet ein freies iPhone 6S mit 16 GB nur noch 539 Euro in Österreich.

Größere Versionen gleich „teuer“
Wer aber eine etwas größere Version des iPhone 6S haben möchte, muss dennoch weiter tief in die Tasche greifen und den regulären Preis bezahlen, den Apple ausschreibt. Somit können sich all jene freuen, die mit 16 GB ohne Problem auskommen. Die Angebote sind zeitlich begrenzt und gelten nur solange der Vorrat reicht (zumindest bei Hofer).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel