iphone-6S-gold

Wer sein iPhone 6S langsam aber sicher loshaben möchte, kann in diesem Jahr mit sehr guten Verkaufspreise für gebrauchte Geräte rechnen. Das iPhone 6S ist ein sehr beliebtes iPhone und viele wollen nicht auf das iPhone 7 umsteigen und sind deshalb auf der Suche nach einem gut erhaltenen iPhone 6S das „günstig“ über den Ladentisch wandert. Auch die hohen Anschaffungspreise bei Apple beflügeln das Geschäft rund um die gebrauchten iPhones.

Um wie viel kann ich mein iPhone 6S verkaufen?
Genau diese Frage haben sich auch Experten gestellt und sind der Meinung, dass ein gut erhaltenes iPhone 6S/Plus derzeit noch 78% seines ursprünglichen Wertes erzielen kann. Im Vergleich dazu lag dieser Wert beim iPhone 6/Plus bei 73%. Umgerechnet bedeutet dies, dass man zwischen 500 und 550 Euro für ein gut erhaltenes iPhone 6S mit 16GB noch locker bekommen sollte.

Geht man mit dem Preis unter die schwelle von 500 € ist einem sicher, dass das Gerät sehr schnell verkauft wird. Besonders in den Sommermonaten ist die Nachfrage wieder etwas höher, da viele nicht auf das iPhone 7 umsteigen wollen und deshalb nun nach einem Schnäppchen suchen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel