iphone6s_konzept_edelstahl1

So wie es aussieht, wird Apple wohl mit der nächsten iPhone-Generation die ForceTouch-Technologie einführen. Es gibt jetzt nämlich wieder neue Informationen aus Zuliefererkreisen, die einen solchen Schritt seitens Apple nahelegen. Demnach hat der Konzern aus Cupertino eine größere Anzahl jener Platinen bei „Zhen Ding Technology“ und „Flexium Interconnect“ bestellt, die für Force Touch benötigt werden. Angeblich soll der Preis pro Sensor bei ca. 13 bis 14 US-Dollar liegen.

iPhone 6S soll auch Force Touch bekommen
In der Vergangenheit hat es Gerüchte gegeben, wonach Apple nur das iPhone 6S Plus mit dem neuen Feature ausstatten will. Dahingehend hat das Unternehmen jetzt offenbar seine Meinung geändert und wird auch dem iPhone 6S Force Touch spendieren. Somit kann Apple seinen Kunden voraussichtlich auch bei der nächsten Modellgeneration einen zusätzlichen Anreiz bieten, um auf ein neues iPhone umzusteigen.

Wer von euch wird wechseln?

 

QUELLECult of Mac
TEILEN

4 comments