9051-505-140422-Squair-l

Wiederum kommen Gerüchte ans Tageslicht, die ihren Ursprung irgendwo in China haben. Laut Insidern soll Apple an einem iPhone 6 arbeiten, welches gekrümmte Ecken aufweisen soll und auch das Glas selbst soll gekrümmt sein. Aus diesem Grund gab es angeblich auch Probleme bei der Fertigung des Gerätes und Apple musste die Display-Produktion nochmals anfahren. Dies könnte auch den Aufbau einer eigenen Firma für Saphir-Glas erklären.

Weitere Infos nur vage Vermutungen
Die weiteren Gerüchte rund um das iPhone 6 sind aber bis jetzt nur vage Vermutungen und können nur durch verschiedene Schutzhüllen oder 3D-Zeichnungen bestätigt werden. Eines dürfte aber klar sein: Apple wird ein neues Design auf den Markt bringen, um sich gegen das S5 oder auch das HTC One zu positionieren. Ob Apple hier nun auch auf ein gekrümmtes Display setzt oder nicht, wird vielen Nutzern wahrscheinlich egal sein.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel