iphone-5s-camera-20130910

Wie nun aus einem Patentantrag bekannt geworden ist, soll Apple an einem Programm arbeiten, dass es ermöglicht, superscharfe Bilder mithilfe einer Bildstabilisation zu erreichen. Das Bild wird so gut stabilisiert, dass die Schärfe des Bildes kaum zu übertreffen ist und man dadurch auch schnell aus einer Bewegung heraus ein sehr gutes Foto machen kann. Durch diese Entwicklung würde Apple die Kamera weiter aufwerten. Es ist allerdings noch nicht bekannt, ab welcher iPhone-Version dieses Technologie überhaupt zum Einsatz kommen könnte.

Fokus immer mehr auf Kamera
Wenn man sich die Werbung des neuen Samsung Galaxy S5 ansieht, stellt man fest, dass auch hier die Kamera im Vordergrund steht und nicht die restlichen technischen Features. Somit kann man sich schon ausmalen, welche Features auch bei Apple in den Vordergrund gerückt werden und welche Features wahrscheinlich gut bei den Kunden ankommen. Wir würden uns auf jeden Fall über eine verbesserte Kamera beim neuen iPhone 6 freuen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

7 comments

  • Das Problem ist eher, dass sich viele Menschen einfach nicht genau über die Geräte, deren Funktionen und bestimmte Werte der Hardware, wie z.B. Megapixel, GHz, etc. informieren und ihre genaue Bedeutung und den direkten Nutzen hinterfragen. Genau aus diesem Grund sehen viele unkundige Kunden das ganze einfach so: "mehr Megapixel = besseres Bild" oder "mehr GHz = schnelleres Gerät". Da waren schon einige meiner Bekannten nicht schlecht überrascht, als sie mit ihrem 2,x GHz Quad-Core Smartphone im Geekbench gegen mein 5S "verloren" haben und das nicht zu knapp. Aber genau aus diesem Grund setzen viele Hersteller eben darauf, diese genannten Werte - und natürlich auch andere relevante - immer weiter anzuheben, anstatt andere, viel wichtigere Dinge, die aber nur ein Drittel der Kunden überhaupt verstehen, zu verbessern. Und solange sich damit einfach mehr Produkte verkaufen lassen, wird auch Apple irgendwann auf diesem Zug aufspringen und die "alten Prinzipien" hinten lassen, wie man ja auch sehr schön bei der Displaygröße der div. Produkte sieht. Und dass man auch ohne 10 Megapixel sehr gute Fotos schießen kann haben ja z.B. Apple und HTC schon bewiesen.
  • Und da ist bei der Kamera im Moment die meiste Luft. Displays sind nun am Ende gibt ja nun die ersten 5,5zoll mit über full hd. Die haben 500ppi oder so also langsam Richtung dem doppelten von Retina wo man ja normal keine Pixel mehr sieht. Akkus sind noch nicht so weit als das dort nun einer sagen kann sehr mein Handy hält locker 3 Tage durch. Ob da nun eins nach 14 oder 16 Stunden leer ist interessiert im Alltag keinen. Also ist im Moment die Kamera das interessante.
  • Apple soll bei 8MP bleiben! Reicht total aus! Mehr als ausreichend! Aber dafür andere Features einbauen die keiner hat... MP machen das Bild ja nicht schärfer sondern nur größer...und keiner von uns druckt vom iPhone aus Plakate ...